VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HJN-Reiten
Pressemitteilung

Deutscher Pferdetrainer kuriert aggressive Hengste vom Scheich von Sharjah

Hans-Jürgen Neuhauser aktuell im Fernsehen: "Das Geheimnis der Pferdesprache" Nächster Ausstrahlungstermin der Dokumentation auf ARTE am Freitag, den 2.10.2009 um 19.00 Uhr und am Freitag, den 9.10.2009.
(PM) Fernsehen - ARTE, 01.10.2009 - Da Pferde Fluchttiere sind, grenzt es an ein Wunder, dass der Mensch auf ihrem Rücken reiten kann. Zuvor müssen die hoch sensiblen Tiere gezähmt und eingeritten werden - oft geschieht das auf brutale Weise. Die Dokumentation zeigt Hans-Jürgen Neuhauser dem es gelingt, über Kommunikation mit dem Pferd ein echtes Vertrauensverhältnis aufzubauen. Für den Pferdetrainer Hans-Jürgen Neuhauser sind Gestik und Körperhaltung Teil seiner Methode, die er "Ganzheitliches Reiten" nennt. Hans-Jürgen Neuhauser will beweisen, dass die Pferdesprache international ist. So versucht er in Wyoming, in den Vereinigten Staaten, einen wilden Mustang zu zähmen und in den Arabischen Emiraten in kürzester Zeit zu hoch sensiblen Vollblütern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Hans-Jürgen Neuhauser setzt voll auf seine ausgefeilte Körpersprache. Die Dokumentation eröffnet neue Perspektiven des Reitens. Wenn der Reiter begreift, wie sein Pferd den Menschen wahrnimmt, ist das die Grundvoraussetzung für ein tiefes Vertrauensverhältnis. Dem Reiter soll es gelingen, das Pferd zu "verstehen" und damit eine Möglichkeit zur Kommunikation aufzubauen.

www.hjn-reiten.de

Karina Latifi
HJN-Reiten Pressestelle
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HJN-Reiten
Frau Karina Latifi
Zuständigkeitsbereich: Pressestelle
Münchnerstr. 24
85778 Haimhausen
+49-4537-1839472
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HJN-REITEN

Ganzheitliches Reiten
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HJN-Reiten
Münchnerstr. 24
85778 Haimhausen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG