VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
VISUAL WORLD GmbH
Pressemitteilung

Deutsche Unternehmen verpassen den Sprung in die Cloud

Der flexible und bedarfsgerechte Zugang zu IT-Dienstleistungen ist Wirklichkeit geworden. Es gilt, die Cloud greifbarer zu machen und über die Vorteile und Herausforderungen aufzuklären.
(PM) Chemnitz, 05.11.2012 - Während laut der Symantec-Studie “State of Cloud Survey 2011" mit 5.300 Befragten aus 38 Ländern weltweit zwischen 75 und 81 Prozent der Firmen über einen Umzug in die Cloud nachdenken, befassten sich bis vor kurzem gerade einmal ca. 16 Prozent der deutschen Unternehmen mit dem Thema Cloud Computing. Unbeirrt halten sich die Ressentiments bezogen auf Sicherheitsaspekte, Systemarchitektur und Umstiegskosten bei der Datenmigration.

Eine diesjährige Umfrage von techconsult unter 200 Unternehmen hat ermittelt, dass 58 Prozent der befragten Mittelständler sich nur oberflächlich oder gar nicht mit Cloud C omputing auseinandergesetzt haben (im Vorjahreszeitraum waren es sogar 67 Prozent). Die Wissensbildung rund um die Cloud hinkt dem Trend hinterher. Die Entwicklung des Cloud Computing-Marktes steht größtenteils erst noch bevor, doch das “Internet der Dienste” birgt riesige Potentiale in sich und hat längst heimlich seinen Siegeszug in der Informationstechnologie angetreten. Die Grundidee ist sehr verführerisch: Auslagern der IT-Ressourcen zu spezialisierten Dienstleistern, flexibler und verbrauchsorientierter Bezug von virtualisierten und standardisierten IT-Leistungen per Internet.

Trotz umfangreicher Vorteile, die die Cloud bietet, sehen sich die meisten Unternehmen noch nicht bereit für Online-Dienste. Hinzu kommt, dasss manche Geschäftsführer bzw. IT-Verantwortliche verständlicherweise noch keine oder nur unzureichende Erfahrungen mit Cloud-Diensten vorweisen können. Viele Unternehmen suchen daher eher nach externer Hilfe, um sich nicht im Technologiedschungel zu verlaufen oder firmenunpassende Dienste bzw. Tarife zu wählen.

Das Gebot der Stunde lautet: Aufklärung und Beratung. Es gilt, die Cloud greifbarer zu machen und Erfahrungen mit Cloud Computing aus dem privaten Bereich in das eigene Unternehmen zu übertragen, damit deutsche Unternehmen den Sprung in die Cloud nicht verpassen.

Im flexiblen und bedarfsgerechten Zugang zu IT-Dienstleistungen, zu Software und Hardware über das Internet spannen sich neue Spielräume auf. Um die Vorteile und Herausforderungen zu verstehen, kann die Inanspruchnahme einer Infoveranstaltung zum Thema "Cloud-Computing am Beispiel von Office 365" nicht schaden (www.visual-world.de/einladung-zur-infoveranstaltung-cloud-computing-am-beispiel-von-office-365/).
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
VISUAL WORLD GmbH
Herr Lars Börner
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
+49-371-5347-615
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VISUAL WORLD GMBH

Die Visual World GmbH ist ein innovativer Lösungsanbieter für kundenspezifische Datenbank-, Web- und Softwarelösungen auf Basis modernster Technologien. Der in den Bereichen Web- und Software Developement zertifizierte ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
VISUAL WORLD GmbH
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG