VOLLTEXTSUCHE
News, 20.06.2013
TrendIndex
Deutsche Unternehmen forcieren Investitionen in Innovation
Deutsche Unternehmen wollen vermehrt in den Ausbau und die Optimierung eigener Innovationsprozesse investieren, zeigt eine Dauerstudie zur Trendorientierung und Innovationskraft in der deutschen Wirtschaft.
Ein wichtiger Trend, der in kommenden Jahren aus Sicht der Unternehmen stark an Bedeutung gewinnen wird, sind Denkfabriken, sog. Think Tanks.
Ein wichtiger Trend, der in kommenden Jahren aus Sicht der Unternehmen stark an Bedeutung gewinnen wird, sind Denkfabriken, sog. Think Tanks.

Das Trendklima in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie lange nicht. Das geht aus dem TrendIndex, einer Dauerstudie des Trendforschungsinstitutes 2b AHEAD ThinkTank hervor. So notiert der Indikator aktuell trotz anhaltend schwacher Konjunktur mit 168 von 200 möglichen Punkten auf einem überraschend hohen Niveau. Danach hat rund jedes achte befragte Unternehmen in Deutschland vor, in naher Zukunft eine Trendmanagementabteilung einzurichten (13 %). Weitere 42 Prozent der Unternehmen verfügen der Erhebung nach schon über eine solche. Der immer höhere Stellenwert von Innovationsaktivitäten zeigt sich auch in Mehrausgaben für das eigene Innovationsmanagement: Laut Studie haben hier rund vier von zehn befragten Unternehmen ihr Budget erhöht (41%). „Das zeugt nicht nur von einem sehr guten Trendklima, sondern erfreulicherweise auch davon, dass die Unternehmen die Bedeutung und das Potenzial von Trendmanagement und Innovationsprozessen erkannt haben“, so Sven Gábor Jánszky, Direktor des 2b AHEAD ThinkTanks.

Laut Studie geht die Mehrheit der befragten deutschen Firmen davon aus, dass sich der Trend zur Stärkung der Innovationskraft in der deutschen Wirtschaft fortsetzt. Nur zwei Prozent der Trendentscheider erwarten eine Abkühlung des Trendklimas im kommenden Jahr. Die hohe Bedeutung des Themas zeigt auch ein weiteres Ergebnis der Befragung. So stufen 88 Prozent der 190 in der Studie befragten Unternehmensverantwortlichen Prozent Innovationsprozesse als wichtig ein. Rund zwei Drittel davon Innovationsprozesse bereits im eigenen Unternehmen etabliert (57 %), (fast) alle anderen haben dies zumindest demnächst vor. „Wie zügig diese Absichten umgesetzt werden, wird sich bereits im zweiten TrendIndex des Jahres 2013 zeigen, der im November veröffentlicht wird“, so das Trendforschungsinstitut.

Daneben offenbart der erste TrendIndex des Jahres 2013 zwei Neuerungen. So halten es laut Studie 51 Prozent der Unternehmen für wichtig, intern einen sogenannten ThinkTank respektive eine Denkfabrik im Unternehmen einzurichten. Wirklich hohe Relevanz gewinnen werden solche Denkfabriken allerdings aus Sicht der Unternehmen in der Breite erst in den kommenden fünf Jahren. Außerdem spiegelt sich im neuen TrendIndex ein Umdenken im Innovationsmanagement der Unternehmen wider, demnach es 68 Prozent der Trendentscheider für wichtig erachten, eigene Inkubatoren für sogenannte Speedboot-Projekte einzurichten. In rund vier von zehn befragten Firmen gibt es solche Projekt bereits.

Das größte unentdeckte Potenziall zum Ausbau der Innovationsfähigkeit liegt aktuell aus Sicht der Strategieberater in der Steigerung der Leistungsfähigkeit der Innovationsabteilungen. So ermitteln beispielsweise der Erhebung nach nur 22 Prozent der  Unternehmen die Kompetenzen ihrer "Innovationsarbeiter". Auch meinen nur 26 Prozent, dass eine Kompetenzermittlung wichtig sei. „Trendforscher prognostizieren allerdings, dass der Kompetenzmessung in der künftigen Arbeitswelt eine deutlich höhere Bedeutung zukommt“, erläutert das Trendforschungsinstitut und verweist auf das Buch „2025 – So arbeiten wir in der Zukunft“ des Trendforschers Sven Gábor Jánszky. „Dort heißt es, dass diese Messungen die Basis für die entstehenden Kompetenzbilanzen der Unternehmen sind, mit denen sie ihre Leistungskraft gegenüber dem Aufsichtsrat, den Aktionären und potenziellen neuen Mitarbeiter beweisen müssen.“

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG