VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
US-Corporation.org - ALTON LLC
Pressemitteilung

Deutsche Event- und Tourismusanbieter in den USA

(PM) Miami, 19.10.2010 - Träume leben (und für Andere verwirklichen) in den USA

Wer als Deutscher in die USA einreist, um dort zu leben, braucht als Lebensgrundlage einen Job oder ein Gewerbe. Manch einer nutzt dabei die Schönheit seines neuen Heimatlandes, um sich ein eigenes Gewerbe aufzubauen: Er wird beispielsweise Hochzeitsplaner für Hochzeiten im schönen Florida oder zeigt Touristen die faszinierenden Everglades. Max Karagoz von ALTON LLC begegnet vielen hoffnungsvollen Unternehmensgründern aus Deutschland in den USA. Sein Unternehmen unterstützt die angehenden Unternehmer bei der Gründung einer US-amerikanischen Corporation oder einer Limited Liability Company. Die hier vorgestellten Unternehmer gehörten zwar nicht zu seinen Kunden, dafür viele andere Gründer aus Branchen wie der Telekommunikation, der Werbung oder dem Autohandel. „Gerade die Faszination USA lässt sich natürlich für die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens nutzen“, sagt Karagoz, „aber generell bedarf es bei der Gründung eines Unternehmens in den USA mindestens ebenso viel Planung wie bei einer Planung in Deutschland“.

Traumhochzeiten in Florida
Es sind Menschen wie der Wedding-Planer Frank Nedderhoff, die den Traum vieler Menschen einer erfolgreichen Selbstständigkeit in den USA nähren. Frank Nedderhoff stammt ursprünglich aus Iserlohn und zog 1993 nach Miami. Nach einer Prüfung als Notar und Standesbeamter in den USA bietet er nun beispielsweise Traumhochzeiten in Miami Beach an. Brautstrauß und eine Flasche Sekt sind dabei natürlich inklusive und je nach gebuchtem Angebot gehört auch die Stretch-Limousine zur Traumhochzeit dazu oder aber die Trauung auf einer Yacht. Die Apostille, durch die die Trauung in Deutschland anerkannt wird, gehört ebenfalls zum Leistungsumfang. Frank Neddersdorf und sein Angebot waren mittlerweile bereits Thema bei diversen TV-Sendern.

Evergladestouren und eine deutsche Ranch in den USA
Frank Neddersdorf ist natürlich nicht der einzige deutsche Auswanderer, der Deutschen in den USA traumhafte Erlebnisse anbietet. Wer derzeit keine Heirat plant, gibt sich vielleicht mit einem Urlaub in den USA zufrieden und reist dafür nach Texas. Dort bietet beispielsweise die Scorpio-Ranch der beiden Eheleute Yvonne und André Babiak einen Ranchaufenthalt in Texas an. Das Paar kam im Jahr 2000 nach Texas, wo es sich eine Ranch gekauft hat. „The Farmers Barn“ heißt ihr Gästehaus für bis zu vier Personen. Touristen kommen hierher beispielsweise zum Jagen, Wandern, Klettern, Mountainbiking oder auch zum Reiten. Hier ist ein uriger Urlaub in ebenso uriger Atmosphäre möglich. Ein weiteres Beispiel für erfolgreiche Tourismus- und Eventanbieter in den USA ist der Deutsche Uwe Döringer. Er betreibt mit einem Partner den Tourismus-Anbieter „Dragonfly Expeditions“ und bietet Touristen beispielsweise Touren durch die Everglades in Florida an. Dabei legt das Unternehmen ebensoviel Wert auf Schutz der Region wie auf Spaß für die Reisenden. Uwe Döringer entschied sich im Jahr 1999, gemeinsam mit seiner zuvor in Deutschland lebenden US-amerikanischen Frau Gilian in die USA auszuwandern und lebt heute in Miami (Florida).

Planvolle Gründung bietet Chancen für deutsche Gründer
All das sind Beispiele für einen gelungenen Einstieg als Event- oder Tourismusanbieter in den USA. „Ich finde, dass solche Beispiele Menschen immer wieder Mut machen, eventuell eigene Auswandererpläne zu realisieren und sich in den USA auch mit einem eigenen Gewerbe selbstständig zu machen“, sagt Max Karagoz von Alton LLC (www.us-corporation.org). „Es muss keineswegs immer eine größere Firma sein, die man gründet“, fährt er fort. „bisweilen macht es aber Sinn, sich die Gründung einer US-amerikanischen LLC oder US Corporation zu überlegen“. Alton LLC ist dafür ein kompetenter Dienstleister. Das in Miami ansässige Unternehmen unterstützt Unternehmensgründer bei allen Formalitäten rund um die Firmengründung und ist darüber hinaus auf Wunsch bei Dienstleistungen wie der Suche nach passenden Büros oder Mitarbeitern behilflich. Das ist gerade in der Startphase als Unternehmer in den USA oftmals eine sehr wertvolle Unterstützung. „Ohne eine gute Planung und eine kleine Marktanalyse, um Chancen einzuschätzen, würde ich selbst kein US-amerikanisches Unternehmen gründen“, sagt Max Karagoz, „aber wenn die Analyse positiv verläuft, würde ich den Schritt auch wagen“. Für Hilfe bei solchen Schritten ist Alton LLC eine sehr gute Wahl.
PRESSEKONTAKT
ALTON - US-corporation
Frau Nadine Forster
444 Brickell Ave, #51132
33131 Miami
+1-305-428-3553
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
ALTON - US-corporation
Frau Nadine Forster
444 Brickell Ave, #51132
33131 Miami
+1-305-428-3553
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER US-CORPORATION.ORG | ALTON

US-Corporation.org wird von der ALTON LLC betrieben. Wir sind eine lizenzierte Firmengründungsgesellschaft in Florida und sind seit vielen Jahren in diesem Segment tätig. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Firmengründung in den USA.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
US-Corporation.org - ALTON LLC
444 Brickell Avenue
33131 Miami
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG