VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Annington Immobilien SE
Pressemitteilung

Deutsche Annington setzt 2012 auf Modernisierung und Klimaschutz

Moderne Wärmedämmung als Beitrag für die Energiewende: Die Deutsche Annington sorgt mit zahlreichen Modernisierungsprojekten bundesweit für mehr Wohnqualität und langfristige Kostenersparnisse. Und auch der Klimaschutz profitiert von den Projekten.
(PM) Bochum, 18.10.2012 - Die Deutsche Annington Immobilien Gruppe (DAIG) nimmt 2012 erneut wichtige Weichenstellungen vor, um ihre Bestände zu modernisieren und die Wohnqualität zu steigern. Die Themen Energiesparen und Klimaschutz stehen dabei ganz oben auf der Agenda. In diesem Jahr investiert die Deutsche Annington 211 Millionen Euro in die Modernisierung und Instandhaltung der Wohnungsbestände – ein Plus von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Den Schwerpunkt bildet dabei das Thema Wärmedämmung. So ließ die Deutsche Annington allein an den Standorten Berlin und Frankfurt am Main für insgesamt mehr als 14 Millionen Euro in rund 700 Wohnungen entsprechende Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Ähnliche Projekte werden u.a. auch in Darmstadt, Donauwörth und Duisburg realisiert – insgesamt sind es 182 Maßnahmen im Jahr 2012 deutschlandweit. Vor Ort sorgt die Deutsche Annington dafür, dass Fassaden, Kellerdecken und Dachböden mit neuer Dämmtechnik ausgestattet werden, darüber hinaus stellt das Unternehmen die Installation wärmesisolierender Haustüren und Fenster sicher. Und das spart nicht nur effektiv Heizkosten, sondern trägt auch zum Klimaschutz nachhaltig bei: Die Emission von CO2 wird dank der ergriffenen Modernisierungsmaßnahmen in diesem Jahr um schätzungsweise 3.300 Tonnen sinken.

Welche Vorteile eine fortschrittliche Wärmedämmung aus Mietersicht hat, bringt Klaus Freiberg, Mitglied der Vorstands bei der Deutschen Annington, auf den Punkt: „Durch die Modernisierung tragen wir nicht nur zur Energieeffizienz bei, sondern schaffen auch neuen Komfort für unsere Mieterinnen und Mieter. Und nicht zuletzt senken effiziente Gebäudedämmungen auch die Energiekosten.“

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: www.deutsche-annington-modernisierung.de und www.deutsche-annington-innovationen.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsche Annington Immobilien SE
Herr Philipp Schmitz-Waters
Philippstraße 3
44803 Bochum
+49-234-314-1321
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEUTSCHE ANNINGTON IMMOBILIEN SE

Über die Deutsche Annington: Die Deutsche Annington Immobilien SE mit Hauptsitz in Bochum gehört mit rund 210.000 vermieteten und verwalteten Wohnungen und mehr als 1.300 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Wohnungsunternehmen. ...
PRESSEFACH
Deutsche Annington Immobilien SE
Philippstraße 3
44803 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG