VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Die Akquisitionstrainer
Pressemitteilung

Der telefonischen Kaltakquisition den Schrecken genommen

Verkaufen ist kein Lotteriespiel. Selbst die besten Dienstleistungen und Produkte reichen nicht aus um auf Dauer außerordentliche Ergebnisse zu erzielen oder geplante Wachstumsraten zu erzielen.
(PM) Hünxe, 08.08.2012 - Erfolg nach heutigen Maßstäben setzt voraus, dass man aktiv am Aufbau neuer Beziehungen arbeitet. Beste Chancen für die telefonische Akquisition von Neugeschäften bietet eine professionelle Ansprache potenzieller Kunden. Die telefonische Akquisition ist beim Aufbau vieler, wenn nicht der meisten, langfristigen Kundenbeziehungen der erste und für viele Verkäufer der schwierigste Schritt. Unsicherheiten und Ängste verhindern die so wichtigen Akquisitionserfolge.
An diesem Punkt setzen die Akquisitionstrainer Simon Brzezinski und Peter Troczynski gezielt ein. Verkaufen ist kein Bestandteil der Akquisition. Zum Verkaufen gehört es, sich mit Kunden über ihre Bedürfnisse zu unterhalten, wovon beide Seiten profitieren.

Akquirieren hingegen ist eine Kombination aus Ermittlungstätigkeit und überzeugenden Kommunikationsfähigkeiten mit dem Ziel, vom Kunden das Recht eingeräumt zu bekommen, einen Termin zu bekommen oder ein Verkaufsgespräch am Telefon oder vor Ort zu führen.

In den Live Telefon Akquisitionstrainings lernen die Teilnehmer die strategischen Vorteile in der Telefonakquise voll auszunutzen. Jeder Teilnehmer entwickelt in diesem Telefontraining seine persönliche und somit absolut authentische Akquisitions-Roadmap. Damit erstellen sie sich schon im Training ein Arbeitsmittel für zukünftige Akquisitionstätigkeiten. Durch eine professionelle Vorbereitung und strukturierte Gesprächsführung in der Telefonakquisition erhalten die Teilnehmer mehr Sicherheit und werden nie mehr "auf dem falschen Fuß" erwischt. Sie entwickeln das Gespür für gezielte Ansprachen und Formulierungen, die in der Akquisition weiterhelfen und bereiten sich intensiv auf die möglichen Einwände vor um diese für den eigenen Gesprächserfolg zu nutzen.

Die Teilnehmer werden mit dem Trainer während des Trainings Kalt-Telefonakquisitionen für Terminvereinbarungen oder Nachfassanrufe durchführen. Die Erfahrungen aus diesen Gesprächen werden analysiert und in die Akquisitions-Roadmap zur eigenen Optimierung eingebunden. So nimmt jeder Teilnehmer aus diesen Trainings ein bereits funktionierendes und praxiserprobtes Arbeitsmittel für die Aktivitäten nach dem Training mit.

Zu den klassischen Trainings werden auch spezielle Workshops zum Akquisitionsprofiling durchgeführt. Ein Intensivcamp für Führungskräfte mit wenig Zeit rundet das Angebot ab.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Die Akquisitionstrainer
Herr Peter Troczynski
Nelkenstrasse 10
46569 Hünxe
+49-2858-7682
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AKQUISITIONSTRAINER PETER TROCZYNSKI

Peter Troczynski ist ein gefragter Akquisitions- und Verhandlungstrainer in wirtschaftlichen und politischen Verhandlungsprozessen auf Top-Entscheider- Ebene. Er arbeitet häufig mit Personen, die in der Wirtschaft einen höheren Grad an ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Die Akquisitionstrainer
Nelkenstrasse 10
46569 Hünxe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG