VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Pressemitteilung

Der kleinste sichere Kartenleser öffnet die SmartCard nur für berechtigte Nutzer

(PM) , 28.12.2008 - Identifikation mit dem kleinen Finger

Raunheim, 28. Dezember 2008.- Dr. Fehr GmbH hat in Kooperation mit OMNIKEY den kleinsten USB-Token für SmartCards entwickelt. Der USB-Schlüssel mit integriertem Fingerprintsystem ist die Antwort auf wechselnde mobile und virtuelle Umgebungen, in denen höchste Sicherheitsbedingungen erfüllt sein müssen.
---------------
Dr. Fehr GmbH hat in Kooperation mit OMNIKEY den kleinsten USB-Token für alle üblichen SmartCards im SIM-Format entwickelt. Auf die SmartCard kann nur nach Identifikation des Anwenders durch Fingerabdruck zugegriffen werden. Der USB-Schlüssel mit integriertem Fingerprintsystem ist die zeitgemäße Antwort auf wechselnde mobile und virtuelle Umgebungen in der heutigen Geschäftswelt, in denen höchste Sicherheitsbedingungen erfüllt sein müssen ohne die sonst üblichen lästigen PIN-Eingaben.

Mit der B-smart ID, dem biometrisch sicheren SmartCard-Identifikations-Device im Taschenformat, besitzt der Nutzer vielfache Zugangsberechtigungen sowie elektronische Signatur- und Schlüsselfunktionen. Der berechtigte Nutzer wird durch zwei Faktoren bequem authentifiziert: die SmartCard im integrierten Klasse-2-SmartCard-Leser und die PIN-Freischaltung durch seinen Fingerabdruck.

Auch die Referenzdaten des Benutzers, erforderlich für die Identifizierung, sind auf dem USB-Token sicher. Das integrierte Biometrie-System arbeitet autonom. Von außen ist keinerlei Zugriff möglich. Mit der B-smart ID bietet die Dr. Fehr GmbH Unterstützung für alle namhaften Chipkarten-Betriebssysteme und -Anwendungen.

www.drfehr.de/bs-drive
www.b-smartid.de
www.bs-id.de

Dr. Fehr GmbH
Wilhelm-Busch-Str. 16
65479 Raunheim
+49.6142.94850
www.drfehr.de

Pressekontakt:
Frau M.A. Sabine Faltmann
f@ltmann PR
+49.241.89468-22

Dr. Fehr GmbH

Das Raunheimer Unternehmen ist seit 1979 auf Sicherheit in der Telekommunikation spezialisiert und hat sich in den letzten Jahren mit Lösungen für Sicherheitsbiometrie einen Namen gemacht. Dr. Fehr liefert IT-Lösungen für Datenschutz und sicherheit sowie Identity-Management, bietet Produkte internationaler Biometriespezialisten an und entwickelt eigene Lösungen mit Fingerabdruck-Erkennung für sensitive Daten wie Private Keys, Signaturen, Zertifikate und Passwörter. Seit vielen Jahren bereichert Dr. Fehr den Verein TeleTrusT e.V. mit seinem biometrischen Know-how.
www.drfehr.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Theaterstraße 15
52062 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG