VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsches Institut für Marketing
Pressemitteilung

Der Themenblock Menschen auf dem Weiterbildungskongress in Köln

Dass das Personal eine tragende Rolle für den Erfolg eines Unternehmens der Bildungsbranche spielt, zeigt der Themenblock Menschen des Weiterbildungskongresses „Bildung im Turm“.
(PM) Köln, 07.01.2015 - Am 21. Januar 2015 veranstaltet das Deutsche Insitut für Marketing in Zusammenarbeit mit der YouMagnus AG und eato e.V. einen Weiterbildungskongress namens „Bildung im Turm“. Dieser ist in drei Slots unterteilt, sodass sich die teilnehmenden BildungsmanagerInnen ihren ganz persönlichen Kongress gestalten können. Im Themenblock „Menschen“ geht es um die folgenden Inhalte:

Frau Dr. Sylvia Knecht zeigt, wie man den Fachkräftemangel in Deutschland bekämpfen kann. Ihr Vorschlag: Quereinsteiger zu nutzen und mit Kompetenzen statt Lebenslauf zu arbeiten, ist der erste Vortrag der Reihe „Menschen“ innerhalb des Kongresses.

Anschließend stellt Torsten Pyzalski, Marketingprofi und Trainer in den Bereichen Marketing, Markenmanagement sowie Führung und Kommunikation, wie man Mitarbeitergespräche effizient und effektiv führt.

Den dritten Beitrag im Themenblock Menschen hält Stefan Blome-Münster von der Deutschen Telekom. Er stellt das „Personalmanagement im Zeitalter der Generation Y“ dar.

Anschließend erklärt Dr. Christian Glitzner, wie man entspannt zum Erfolg kommt. „Work-Life-Balance 2.0“ ist der Titel seines Vortrags, in dem er aufzeigt, dass viele Menschen nicht mehr zwischen „dringend“ und „wichtig“ unterscheiden können. Glitzner präsentiert, wie das funktioniert.

Holger Krebs schließt den Themenblock mit seinem Vortrag zum Thema: „Work of Leaders. Führung im Zeitalter der Generation Y“ ab. Krebs ist Projektleiter und Experte für die klassischen SoftSkill-Themen im Bereich der Kommunikation und Führung bei der YouMagnus AG. In seinem Vortrag geht es u. a. um Abgrenzung & Grundwerte der Generation Y, Erwartungen & Motive der Generation Y sowie um Führung und Kommunikation.

Doch nicht nur der Themenblock Menschen gewährt eine große Auswahl an Inhalten. Der Weiterbildungskongress bietet außerdem den Themenblock Marketing und den Methodenblock.

Die Veranstalter freuen sich auf einen interessanten Tag des Austauschs im Rahmen der Weiterbildung. Mehr über den DIM Weiterbildungskongress „Bildung im Turm“ finden Interessierte hier unter: www.kongress-weiterbildung.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsches Institut für Marketing
Herr Sebastian Link
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
+49-221-99555100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIM

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein unabhängiges Beratungs- und Forschungsinstitut. Es bietet seinen Kunden professionelle Kompetenz in den Geschäftsfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Trainings.
PRESSEFACH
Deutsches Institut für Marketing
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG