VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverband Tux-Finkenberg
Pressemitteilung

Der Berg ruft Gipfelstürmer ins Zillertal: Kletterfans erobern Tux-Finkenberg

(PM) Salzburg, 19.04.2010 - Wagemutige, die mit dem Berg eins werden möchten, finden in Tux-Finkenberg schweißtreibende Herausforderungen in allen Schwierigkeitsstufen. Beste Aussichten auf die beeindruckende Bergwelt der Zillertaler Alpen haben große und kleine Kletterer im circa 200 m langen Klettersteig Spannagel in Tux. Der Einstieg in das Klettervergnügen ist auf aussichtsreichen 2.200 m Höhe nahe des Spannagelhauses. Entlang des glatten Urgesteins mit der typischen „Kritzung“, die durch Gletscherschliffe in der letzten Eiszeit entstanden ist, erklimmen Bergfexe den mittelschweren Klettersteig. Adrenalin pur verspricht ein Blick ins Tal. Die abwechslungsreichen luftigen Klettereien gepaart mit der einzigartigen Aussicht auf die wild-romantische Tiroler Alpenlandschaft machen den einstündigen Aufstieg zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der 450 m Klettersteig Zimmereben in Mayrhofen bietet geübten, sportlichen Bergfexen das richtige Maß an Herausforderung: Senkrechte und zum Teil überhängende Wandabschnitte sorgen für Nervenkitzel. Hier sind starke Arme, Mut und Geschicklichkeit gefragt! Schon die überhängende Einstiegsstelle beeindruckt Hobbysportler nachhaltig: Es ist ein unvergleichliches Gefühl, sie zu überwinden! Die zehn Meter lange Seilbrücke im oberen Abschnitt lässt den Puls aller Kletterer steigen: unter ihnen ruht der saftig grüne Wald, über ihnen strahlt die Sonne vom blauen Sommerhimmel. Weitere Highlights zwischen der Platten- und Kantenkletterei sind eine Rast auf der Hollywoodschaukel und luftige Quergänge. Im Gasthaus Zimmereben stoßen erfolgreiche Gipfelstürmer auf ihren Sieg über den Berg an. Wer noch genug Kraft hat, kann im Anschluss den benachbarten Huterlaner Klettersteig erobern, der auch für Familien geeignet ist. Für Kids ab zehn Jahren ist der abenteuerliche Aufstieg auf der familienfreundlichen, sehr sicheren Route ein Erlebnis, von dem sie noch lange begeistert reden werden. Sportliche Kletterfreaks messen sich an dem Klettersteig Nasenwand im Bergsteigerdorf Ginzling, der auch für Erfahrene eine große Herausforderung ist. Der Steig besteht aus zwei schweren Teilen: Am Band unter der Nasenwand müssen sich auch erfahrene Bergsportler entscheiden, ob sie den Steig über den extra angelegten Fluchtweg verlassen möchten oder ob sie noch genug Kraft und Mut haben, sich dem extrem schweren oberen Teil zu stellen. Der fantastische Ausblick am Ende des Steigs ist Belohnung genug für alle Wagemutigen, die sich die 334 m in circa zweieinhalb Stunden hochgekämpft haben. Auf dem 380 Meter langen Klettersteig Gerlosstein wird über eine 240 Meter hohe Felswand der Gerlosstein erobert. Der Ausstieg beim Heiliggeistjoch verzaubert mit einem atemberaubenden Blick auf das Zillertal. Weitaus „zahmer“ sind die zahlreichen Klettergärten in der Region Tux-Finkenberg: Sie sind zwar weniger schweißtreibend, versprechen aber ebenfalls einmaliges Naturvergnügen in der ursprünglichen Tiroler Bergwelt. Nicht nur in der Ruhe liegt die Kraft, sondern auch ein Adrenalinkick und viel Action sorgen für Power. Hinein in den Neoprenanzug und abseilen über den eisigen Wildbach, beim Tandemparagleiten den Kopf in den Wolken haben, durch die Schluchten klettern, Steilwände bezwingen, beim Flying Fox den Boden unter den Füßen verlieren, dunkle Felshöhen erkunden – beinahe alles ist in Tux-Finkenberg möglich!

3.411 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverband Tux-Finkenberg
Herr Hermann Erler
Lanersbach 472
6293 Tux
+43-05287-85 06
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-144
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 472
6293 Tux
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG