VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Thomas Forster Webconsulting Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Der Bausparvertrag sichert gute Bauzinsen

(PM) Weilheim i. Obb., 18.08.2011 - Die Wahl für einen Bausparvertrag ist sicherlich eine sehr Gute. Viele Menschen, die den Bau oder den Kauf einer Immobilie früher oder später planen, die können sich so eine Grundlage schaffen. Dass es dabei aber auch sehr viel zu beachten gibt, das sollte jedem bewusst sein. Mehr Informationen zu dem Bausparvertrag liefert die Seite www.bauzinsen.org, auf der sich jeder so Ratschläge und Tipps holen kann. Denn ist es sehr einfach einen Bausparvertrag abzuschließen.

Damit dieser auch wirklich seinen Zweck erfüllen kann, das Bauvorhaben also umsetzen kann, sollte auf vieles geachtet werden. Eine Sache ist die Bausparsumme, die schon bei Vertragsabschluss dann bekannt sein sollte. Denn dieses wird das Geld sein, was aus dem Bausparvertrag heraus, als Kredit aufgenommen werden kann. Die Summe, die in der Ansparphase eingezahlt wird, zuzüglich der Zinsen und sonstigen Förderungen senken den Betrag, den die Bausparkasse dann letztendlich auszahlen wird.

Und genau hier beginnt es, dass der Bausparer sich Gedanken machen sollte. Selten kann die Bausaprosumme alleine einen Immobilienkredit ersetzen, aber kann dieser so um einen sehr hohen Anteil gesenkt werden. Wer die Summe allerdings zu hoch ansetzt, der muss auch mit einer höheren monatlichen Einzahlungssumme rechnen. Wer auf Nummer sichergehen möchte, der macht einen Bausparvertrag Vergleich und sieht so, wie es wirklich um die Finanzen steht. Denn sind auch die Zinsen der Kassen sehr unterschiedlich, was so den Gewinn aus dem Vertrag ausmachen wird. Und letztendlich wird dieser Gewinn dann bei einem Darlehen eben zu Mehrkosten führen. Und dieses kann schon hier verhindert werden.

Wenn der Bausparvertrag zuteilungsreif ist, dann kann überlegt werden, ob dieser dann direkt in eine Finanzierung umgewandelt werden soll, oder aber, ob das Geld anderweitig erst einmal verwendet oder noch einmal angelegt werden soll.
Da der Bausparvertrag schon zu geringen monatlichen Summen abgeschlossen werden kann, er Förderungen durch den Staat und auch durch den Arbeitgeber zulässt und zudem auch Zinsen bieten kann, ist er für das Finanzierungsvorhaben einer Immobilie bestens geeignet.
PRESSEKONTAKT
Thomas Forster Webconsulting Einzelunternehmen
Herr Thomas Forster
Dr. Karl-Slevogt-Straße
82362 Weilheim i. Obb.
+49-881-92584972
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER THOMAS FORSTER WEBCONSULTING

dr. karl-slevogt-straße 5 82362 weilheim i. obb.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Thomas Forster Webconsulting Einzelunternehmen
Dr. Karl-Slevogt-Straße
82362 Weilheim i. Obb.
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG