VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Depression ist mehr als nur ein Gefühl - Psychische Störungen im Blut nachweisbar

(PM) Leipzig, 09.08.2010 - Die Diagnose von psychischen Erkrankungen – wie schweren Depressionen – ist häufig schwierig und sehr subjektiv. Im Rahmen einer Studie fanden Wissenschaftler der Universität von Amsterdam nun eine Möglichkeit, depressive Störungen physisch nachzuweisen. Das Versicherungsportal htpp://www.private-krankenversicherung.de berichtet über die neue Diagnosetechnik für Depressionen.

Die Untersuchung beruht auf einem Vergleich (www.private-krankenversicherung.de/vergleich/) von 21 an schweren Depressionen erkrankten Patienten und 21 gesunden Testpersonen. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl ist die Studie damit zwar noch nicht repräsentativ, nichtsdestoweniger sind die gewonnenen Erkenntnisse als Grundlage für die weitere Entwicklung einer neuen Diagnosemethode von großer Bedeutung. Die Forscher entdeckten sieben Gene im Blut der an Depressionen leidenden Probanden, die bei den gesunden Teilnehmern fehlten. Damit könnte der Vergleich der Genexpression im Blut zu einem entscheidenden Faktor bei der Diagnose von depressiven Störungen werden. Im Gegensatz zu bisherigen diagnostischen Verfahren der Psychiatrie, die auf den subjektiven Äußerungen der Patienten beruhen, würde dies eine objektive Diagnose ermöglichen. Bisher gibt es jedoch noch keine praktischen Tests zur Diagnose oder Prognose von depressiven Störungen, die diese Untersuchung auf molekularer Ebene verwenden. Aufbauend auf den Ergebnissen der Studie des Forscherteams um Sabine Spijker könnten jedoch neue Methoden entwickelt werden. Eine solche Diagnosetechnik würde insbesondere den Patienten helfen, die sich nur sehr schwer über ihren momentanen Gemütszustand äußern können und bei denen sich daher die Identifikation einer depressiven Störung schwierig gestaltet.

Weitere Informationen:
news.private-krankenversicherung.de/allgemein/depressionen-bald-per-blutprobe-messbar/335743.html

Kontakt:

GELD.de GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Versicherungsbereich wie www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.geld.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Auktionen zum Thema Versicherung werden bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de angeboten.
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GELD.DE

GELD.de gehört zu den führenden Finanzplattformen in Deutschland und ist eine Informationsplattform rund ums Geld. Das Portal versteht sich als Verbraucherplattform mit dem Motto „Entdecke Dein Sparpotential“. Auf geld.de wird die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG