VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mamiweb GmbH
Pressemitteilung

Den richtigen Babynamen finden

Einen schönen und passenden Namen für das Baby zu finden ist nicht immer einfach. Im neuen Mamiweb-Feature „Babynamen“ findest Du viele Vornamen mit deren Bedeutung und Herkunft.
(PM) Mamiweb, 13.07.2011 - Einen passenden Namen für das Kind auszusuchen ist nur eine von vielen Aufgaben werdender Eltern. Paare sind sich meistens uneinig ob es nun ein klassischer Name wie Alexander bzw. Maria etwas oder etwas Ausgefallenes wie Thomasine, Apple oder Sunday-Rose sein soll. Doch wie findet man den richtigen Namen für sein Kind? Schließlich muss es für immer damit leben und sich damit identifizieren können.

So süß und witzig es gerade im Moment klingen mag, das Kind nach einer Filmfigur zu benennen, ist es später meist ziemlich unangenehm damit immer verglichen zu werden. Kinder können ja so gemein sein! Auch sollte man nicht unbedingt dem Trend der Stars nachgehen, denn meist hören sich US-amerikanische Namen hier in Deutschland gar nicht toll an. Welches Kind möchte schon als Pfirsich bezeichnet werden, weil man Peaches genannt wurde?

Beachten sollte man, dass der Vorname des Kindes auch mit dem Nachnamen harmoniert. So passen kurze Vornamen wie Tim und Lia besser zu langen Nachnamen und umgekehrt.

Hat man sich schließlich auf einen Namen geeinigt, ist es sehr nützlich auch deren Bedeutung und Herkunft zu kennen. Denn oftmals wird die Bedeutung des Namens dem Charakter des Kindes zugeschrieben. So wird ein Mädchen namens Emma unbewusst auch als die Hübsche und Fröhliche bezeichnet, weil ihr Name eben diese Bedeutung trägt.

Zudem zeigt eine Studie der Uni Oldenburg, dass der richtige Vorname Kindern eher Sympathie statt Antipathie entgegenbringen kann. In einer Befragung fand man heraus, dass besonders Lehrer Kinder mit bestimmten Vornamen eher positiv als negativ wahrnehmen. So sind Marie, Hannah, Maximilian und Jakob beliebt und werden demnach auch als verhaltensunauffälliger und freundlicher wahrgenommen. Dagegen sind Angelina, Mandy, Kevin und Justin kleine Störenfriede mit eher schlechteren Noten in der Schule. Ob dies ein Kriterium für die Wahl des Kindernamens sein sollte, ist den Eltern selbst überlassen.

Damit die Wahl des Vornamens leichter fällt, hat Mamiweb jetzt ein Baby-Vornamen Lexikon erstellt. Hier findet man die Bedeutung, die Herkunft sowie den Namenstag des jeweiligen Vornamens. Zudem gibt es die passenden Namensvariationen und Spitznamen und alle Mamiweb-Nutzer können die Namen bewerten und kommentieren. Zur Zeit findet man über 1000 Vornamen in der Liste, die stetig erweitert und aktualisiert wird. Mehr unter www.mamiweb.de/vornamen/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mamiweb GmbH
natalija krenz
Arnsburger Straße 58 c/d
60385 Frankfurt
+49-69-48981660
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MAMIWEB

Mamiweb ist mit über 340.000 angemeldeten Mitgliedern das Mitgliederstärkste deutschsprachige Online-Portal für Mütter und Frauen, die es werden wollen. Alle zwei Minuten registriert sich ein neues Mitglied bei der kostenfreien ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mamiweb GmbH
Arnsburger Straße 58 c/d
60385 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG