VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Heinrich Woerner GmbH
Pressemitteilung

Deko Woerner - Prachtvoll dekorieren mit Blumen und Blüten

In den 60er bis zu Beginn der 70er Jahre gab es die Idee von einem humaneren und friedlicheren Leben. Die Menschen hinter dieser Idee wurden „Hippies“ genannt oder auch „Blumenkinder“.
(PM) Leingarten, 01.02.2012 - Sie entwickelten eine eigene Lebensart, mit spezieller Musik und einem Kleidungsstil, der durch Farbenvielfalt und Exotik auffiel. Blumen spielten dabei als Zeichen von Frieden und Liebe eine tragende Rolle. Sie wurden an der Kleidung und in den Haaren befestigt und prägten einen Begriff, der bis heute mit dieser Zeit des Aussteigens aus den gesellschaftlichen Wertvorstellungen in Verbindung gebracht wird: Flower Power, die Macht der Blumen, die Hoffnung auf eine friedlichere Welt.

Gerne wird diese Bezeichnung auch in der Welt der Mode und Dekoration verwendet. Schließlich steht sie für Freude am Leben und als Symbol für eine besondere Zeit. Das Früh-jahr ist ebenfalls eine Zeit des Aufbruchs und Aufwachens. Die ersten Sonnenstrahlen wecken die Vorfreude auf längere Tage, auf Helligkeit und Wärme. Die Natur entfaltet sich allmäh-lich, die Pflanzenwelt dankt der Sonne mit verschwenderischen Farben bis in den Sommer hinein. Es entfaltet sich eine Blütenpracht, in der sich die Kraft der Natur auf eindrucksvolle Weise zeigt.

Diese Farbenpracht hat die Heinrich Woerner GmbH in variantenreicher Form von Blumen und Blüten in ihren Frühjahr/Sommer-Katalog aufgenommen und bietet damit eine faszinie-rende Kollektion unterschiedlichster blumiger Dekoartikel an. Eine bunte Palette an wunder-schönen Blüten ist beim Streublumen-Sortiment vorhanden. Gerbera, Orchideen, Astern, Sternmagnolien, Rosen, Margeriten, Stiefmütterchen und Dahlien verwandeln Ihr Schaufens-ter in ein Blütenparadies. Neu im Sortiment sind die farbigen Papierblüten, die hängend oder stehend dekoriert werden können. Amaryllis und Hibiskus in reinem Weiß aus dem „Global & Fair“ - Angebot setzen eindrucksvolle Akzente im Blütenmeer. Blumen-Großdrucke eignen sich hervorragend als Hintergrund-Deko, vor der sich die Ware zwischen verschiedenen Blumen-Arrangements frühlingsfrisch präsentieren kann.

Eine Dekoration in nur ein oder zwei Farbtönen, die auf die Ware abgestimmt sind, bietet einen eindrucksvollen Blickfang. Weiß-rosa dominiert bei einer Inszenierung mit Sternmagnolien oder Kirschblüten, während mit weißen Apfelblüten oder Tulpen in Kombination mit sattgrünem Schilfgras eine naturnahe Dekoration gelingt. Leuchtend bunt ist natürlich immer besonders auffallend. Rote Gerbera, gelbe Dahlien, weiße Margeriten und lila Schwertlilien im Riesenformat in Nachbarschaft mit grünen Graskugeln zeugen von der Farbenpracht der Pflanzenwelt.

Tulpen sind als Dekoblumen schon immer beliebt gewesen. Ob rosa, weiß, gelb, orange oder rot –ein Tulpenbouquet in erfrischenden Farben verbreitet einfach gute Laune. Welche Blumen- oder Blütenart Sie auch bevorzugen: eine Dekoration mit Frühjahrs- und Sommerblumen in all ihren Farbvarian-ten löst positive Gefühle aus und verleiht jedem Schaufenster eine frische Note. Die Heinrich Woerner GmbH lädt zu einem visuellen Blüten-Bummel ein. Entweder durch den Onlineshop unter www.dekowoerner.de oder durch den aktuellen Frühjahr/Sommer-Katalog 2012.

Unter folgendem Download-Link finden Interessierte zur kostenfreien Veröffentlichung Bil-der zum Thema Blütenpracht 2012: www.woerner-download.de/PR/2012_01_31_Bluetenpracht.zip

Bildvermerk: www.dekowoerner.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Heinrich Woerner GmbH
Frau Astrid Link
Liebigstraße 37
74211 Leingarten
+49-7131-4064-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEKO WOERNER

Als Europas größtes Versandhaus für Visual Merchandising erfüllen wir seit über 88 Jahren die Wünsche unserer Kunden bei Dekoration und Ladenausstattung. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstraße 37
74211 Leingarten
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG