VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Defibrillatoren von SafeTIC – Die Lebensretter im Sportverein

Leistungssportler sind in Spielsportarten mit größerer „Brust-Belastung“ wie Fuß- oder Handball einem höheren Herzinfarktrisiko ausgesetzt. Mit dem Defibrillator DOC von SafeTIC kann man im Ernstfall unmittelbar reagieren.
(PM) Mannheim, 22.09.2015 - Wer an die Spieler deutscher und internationaler Fußball- oder Handballteams denkt, hat Bilder von durchtrainierten, leistungsstarken Männern und Frauen im Kopf. Durch das kontinuierliche Training verbessern sich Fitness und Gesundheit, der Körper wird widerstandsfähiger. Dennoch birgt der dauerhafte Leistungssport auch Gefahren. Neben Verletzungen kann sich vor allem die hohe, dauerhafte Belastung des Körpers negativ auswirken und bspw. zu Verschleißerscheinungen der Knochen, Muskeln, Gelenke aber auch Organe führen. Gerade die hohe Belastung des Brustbereiches durch Stöße oder Ballannahmen erhöht das Risiko eines Herzinfarktes enorm. Der Teamarzt der Deutschen Handball-Nationalmannschaft, Prof. Dr. Kurt Steuer, sieht sogar ein um das 2,5 fache erhöhte Infarktrisiko im Leistungssport.

Im Gegensatz zu vielen anderen Erkrankungen, treten Herzattacken plötzlich auf: Zwar können sich schon Monate vor dem Herzstillstand Symptome zeigen, unmittelbar vor dem Eintritt geht es den meisten Menschen allerdings gut. Tritt der Ernstfall ein, sind vor allem die ersten Minuten ausschlaggebend. Hier muss unverzüglich Hilfe geleistet werden, um dauerhafte und schwerwiegende gesundheitliche Folgen zu verhindern. Der Defibrillator DOC von SafeTIC bietet dabei auch medizinischen Laien die Möglichkeit, noch vor dem Eintreffen des Notarztes lebensrettende Maßnahmen einzuleiten. Durch die eingebaute Analysefunktion gibt das Gerät nur dann Stromstöße ab, wenn es tatsächlich ein Kammerflimmern beim Betroffenen feststellt. Das automatisierte DOC-System von SafeTIC beugt Benutzungsfehlern somit vor und ermöglicht damit ein sicheres, schnelles Eingreifen.

Unter www.safetic.net informiert SafeTIC über weitere News rund um das Thema Defibrillator. Weitere Informationen über die Produktpalette von SafeTIC gibt es auf dem Channel des Unternehmens bei Youtube www.youtube.com/channel/UC8bAoGuWftPhF8gGO2SljBQ.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Natalia Schogin
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-842528602
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SAFETIC AG

Die SafeTIC AG mit Hauptsitz in Mannheim ist ein Unternehmen, das sich auf biometrische Systeme mit Fingerabdruck und Fingermorphologie spezialisiert hat. Auch in den Bereichen der Videoüberwachung, der Einbruchmeldetechnik (EMA) sowie des ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG