VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bäderbetriebsgesellschaft mbH
Pressemitteilung

Deep Hole lockt in die Tiefe

Der Faszination in der GraftTherme auf den Grund gehen
(PM) Delmenhorst, 14.09.2011 - Auch in den Wochen nach der Eröffnung der GraftTherme entdecken Besucher Tag für Tag viele Highlights im neuen Freizeitbad. Eine ganz besondere Attraktion stellt das „Deep Hole“ dar: Vom 3,80 Meter tiefen Grund des Sprungbeckens gelangen Tauchende noch einmal eine Etage weiter nach unten – in eine insgesamt sechs Meter tiefe Öffnung im Boden. Bei einem Durchmesser von vier Metern simulieren Strömungen, Sprudelblasen und Lichteffekte hier erschwerte Tauchbedingungen für alle Nervenkitzel-Suchenden.

„Das Deep Hole ist eines der Highlights, das wir besonders stolz bei der Eröffnung präsentiert haben“, so Henry Peukert, Leiter der GraftTherme. „Hobby- und Profitaucher erleben hier einen Tauchgang der Extraklasse.“ Wer also einmal auf eine ganz andere Art und Weise untertauchen will, sollte einen Besuch der GraftTherme ins Auge fassen und dort auf jeden Fall einen Blick in das Sprungbecken der GraftTherme werfen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bäderbetriebsgesellschaft mbH
Herr Walter Hasenclever
Fischstr. 32-34
27749 Delmenhorst
+0049-4221-9345-610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GRAFTTHERME

Auf einer Nutzfläche von rund 6.200 Quadratmetern bietet die GraftTherme Besuchern zahlreiche Attraktionen unter einem Dach: Im Sportbereich haben Schwimmer die Möglichkeit im Innen- und Außenbecken ungestört ihre Bahnen zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Bäderbetriebsgesellschaft mbH
Fischstr. 32-34
27749 Delmenhorst
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG