VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Dauerhafte Haarentfernung mit Epilux im Horn SPA Bruchsal

Glatte Haut für fast alle Hauttypen dank modernster IPL-Technologie
(PM) Bruchsal, 11.10.2011 - Dank der dauerhaften Haarentfernung im Horn SPA Bruchsal mit dem Epilux-System des renommierten Herstellers Danycare gehören Rasieren, Zupfen und Epilieren der Vergangenheit an, und auch das Laser hat ausgedient. Wer sich jetzt für die dauerhafte Haarentfernung im Horn SPA in Bruchsal entscheidet, kann ganz entspannt über den Winter bis zur nächsten Outdoor-Saison unerwünschte Körperhaare loswerden.

Jetzt ist genau die richtige Zeit, mit einer dauerhaften Haarentfernung im Horn SPA Bruchsal zu beginnen. Denn das menschliche Haar wächst in Zyklen. Die IPL-Behandlung mit Expilux betrifft immer nur die Haare, die sich gerade in der Wachstumsphase, der sogenannten Anagenphase, befinden. Weil sich nicht alle Haare zur selben Zeit in der selben Wachstumsphase befinden, sind mehrere Behandlungen notwendig, je nach Haar- und Hauttyp sowie zu enthaarender Körperregion ca. 4 bis 8. Die Behandlung findet in mehreren Einzelsitzungen im Abstand von 6 bis 10 Wochen statt. Nach der Behandlung sollte man die behandelten Stellen sowieso nicht dem direkten Sonnenlicht aussetzen, also ist es sinnvoller, die Behandlung über den Winter durchzuführen. Bis zum nächsten Frühjahr ist man dann von lästigen Haaren befreit.

Das Epilux-System im Horn SPA Bruchsal verfügt über mehrere Programme, mit denen sich fast alle Haar- und Hauttypen behandeln lassen. Je größer der Kontrast zwischen Haar- und Hautfarbe, desto besser ist das Endergebnis, denn dunkle Haare absorbieren mehr Licht als die Haut, von der sie umgeben sind. Durch die sogenannte Photothermolyse wird sichtbares Licht in Wärme umgewandelt. Bei einer Wellenlänge von 750nm bis 900nm zerfallen die Proteine in den behandelten Zellen und werden unbrauchbar. Das Haar kann nicht mehr mit Nährstoffen versorgt werden und nicht mehr wachsen – die Haut bleibt glatt.

Zu Beginn der Behandlung wird die zu enthaarende Stelle zunächst rasiert, dann wird ein lichtleitendes Geld aufgetragen, um eine optimale Lichtübertragung zu gewährleisten. Nun wird der Behandlungskopf über die Stelle geführt. Das Glasprisma sendet hochenergetische Lichtimpulse aus, die vom Haaransatz aufgenommen und zur Haarwurzel geleitet werden. Dort findet dann die besagte Photothermolyse statt, das Licht wird in Wärme umgewandelt und sorgt für eine Verödung.

Die IPL-Technologie ist die sichere und schonenden Methode zum Loswerden unerwünschter Haare. Rasieren verursacht oft Hautreizungen und das Ergebnis hält nicht lange vor. Die optimale Alternative ist die dauerhafte Haarentfernung mit IPL (Intensed Pulsed Light). Die Wirksamkeit und Sicherheit dieser Methode wurde in zahlreichen Studien an Universitäts- und Fachkliniken nachgewiesen. Das Team des Horn SPA verfügt über 8 Jahre Erfahrung in der Anwendung des Epilux-Systems und besucht regelmäßige Schulungen und Fortbildungen. Weitere Informationen über das Horn SPA sowie das Epilux-System und IPL gibt es unter www.horn-spa.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
igroup Internetagentur
Herr Nikolai Tauscher
Ewald-Renz-Str. 1
76669 Bad Schönborn
+49-7253-9875600
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS FITNESSCENTER HORN & DAS HORN SPA

Das Fitnesscenter Horn in Bruchsal im Gewerbegebiet Stegwiesen zwischen der B3 und der A5 blickt auf eine über 30-jährige Geschichte zurück und ist seit seiner Gründung im Jahr 1976 mit seinen modernen und innovativen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Ewald-Renz-Str. 1
76669 Bad Schönborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG