VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
We love kids
Pressemitteilung

Das neue Online Portal We-love-kids.de wird von ersten Lesern positiv bewertet.

Unter dem Motto „Familie werden. Ich bleiben“ stehen bei dem neuen Portal „We love kids“ endlich die Eltern im Mittelpunkt.
(PM) Berlin, 31.05.2011 - Das erste Online-Portal speziell für Eltern ist einzigartig, da Elternlektionen, Fazits, die Moral von der Geschicht` und Tipps von Eltern für Eltern gegeben werden. Eltern erzählen für Eltern, was ihnen neulich passiert ist, wie sie sich dabei gefühlt haben und welche Fragen sie beschäftigen. „Oft fragt man sich, ob sich andere Elternpaare auch die gleichen Fragen stellen. Als ich diese humorvollen mit Selbstironie geschriebenen Artikel gelesen habe, habe ich mich oft wiedererkannt“, sagt die Testleserin Tanja Christensen von We love kids.

In den meisten Online Portalen für Eltern dreht sich alles rund um das Kind. Dort treten Fragen, wie z. B.

• Warum schreit mein Kleiner?
• Wann zahnen die Kinder?
• Wie lange schlafen eure Babys, findet man dort häufiger?

Doch was ist mit Fragen wie z. B.

• Wie fühlt ihr euch als Väter?
• Wie eitel bin ich, wenn ich Schwangerschaftsstreifen los werden will?
• Schlafen andere Eltern eigentlich mehr als ich?

Diese Fragen werden nun mit dem we-love-kids Portal beantwortet. Dort erzählen Eltern, was sie erlebt haben, wie sie reagiert haben und welche Tipps sie anderen geben können. Die Erfahrungsberichte sind alle mit einer Prise Humor geschrieben, sodass das Lesen Spaß macht.

In der Rubrik „Von Eltern für Eltern“ unter dem Punkt „Mütter mit neuen Ideen“ stellen sich Mütter vor, die durch ihre Kinder auf neue Ideen gekommen sind. Diese Ideen wurden dann natürlich auch gleich in die Tat umgesetzt. So hat die Apothekerin Kathrin Baake ein Marketingkonzept entwickelt, das sich auf Eltern-Kind-Gesundheit spezialisiert. Eine andere Mutter heißt Vio Mütter, ist Zeichnerin und erfand den kleinen Straßenfeger Rico – und mit ihm gleich eine ganze Kinderbuchreihe. Ihre eigenen Kinder gäben ihr bei ihren Zeichnungen hilfreiche Tipps, erklärt die Zeichnerin.

„Dass Kinder den Horizont der Ideen bei den Eltern erweitern, war mir schon immer klar. Ich finde es toll, wie Mütter auf neue Ideen kommen und diese verwirklichen“, beurteilt die Testleserin Tanja Christensen und fügt hinzu, dass ein Elternportal wie We love kids bisher gefehlt habe.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
We love kids
Frau Antje Rohde
Hoeppnerstraße 86
12 101 Berlin
+49-30-01522 1648317
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WE LOVE KIDS

We love kids ist das erste Online-Portal bei dem unter dem Motto „Familie werden. Ich bleiben“ die Eltern als Individuen im Zentrum stehen. We love kids ist kein Ratgeber, sondern wird von Eltern für Eltern geschrieben – mit Humor und Selbstironie.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
We love kids
Hoeppnerstraße 86
12 101 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG