VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Das lukrative Geschäft mit dem studentischen Wohnen - Der Kampf um günstigen Wohnheim

(PM) Leipzig, 03.02.2011 - Durch das Aussetzen der Wehrpflicht und doppelte Abitur-Jahrgänge strömen so viele Studenten wie noch nie zuvor in die deutschen Unis. Im Studienjahr 2009/2010 waren 2,1 Millionen Studierende an deutschen Unis und FHs immatrikuliert und in den kommenden drei Jahren soll sich diese Zahl auf 2,3 Millionen erhöhen. Doch nicht nur in den Hörsälen wird es künftig eng. Das Internetportal www.myimmo.de berichtet, wie parallel zu den steigenden Studentenzahlen auch der günstige, studentische Wohnraum immer knapper wird.

Deutsche Studentenwerke bieten in der Bundesrepublik etwa 181.000 Wohnheimplätze an. Die restlichen zwei Millionen Studenten müssen sich in ihren Universitätsstädten anderweitig nach einem Dach über dem Kopf umsehen. Je nach Auslastung des jeweiligen Wohnungsmarktes haben es Studierende unterschiedlich schwer, eine günstige Wohnung zu mieten. Da der Mehrheit ihrer Spezies laut der 19. Sozialerhebung der Deutschen Studentenwerke monatlich durchschnittlich nur etwa 812 Euro zur Verfügung stehen, sind die Mittel für das Studentenwohnen relativ gering. Günstiger und zentrumsnaher Wohnraum ist daher heißbegehrt. Angesichts der steigenden Immatrikulationszahlen wird dieser jedoch insbesondere in Universitätsstädten wie München oder Jena immer spärlicher. Auf Grund der hohen Nachfrage entwickelt sich das Studentenwohnen zunehmend zu einer lukrativen Investitionsanlage, wird in der Immobilienbranche zudem bereits als neue Anlageklasse gehandelt. Besonders Wohnanlagenanbieter profitieren von den steigenden Studentenzahlen. Wichtige Voraussetzung für Studentenwohnanlagen ist dabei die Nähe zur Universität oder Hochschule. Neben der Höhe der Mietkosten ist dies ein wichtigstes Entscheidungskriterium für Studenten bei der Wahl der neuen Unterkunft.

Weitere Informationen: www.myimmo.de/wohnen/wohnung-miete
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYIMMO.DE

Myimmo.de ist ein junges und dynamisches deutschlandweites Immobilienportal auf Wachstumskurs. Bei myimmo.de können Makler ihre Immobilien via FTP-Schnittstelle komplett kostenfrei, ohne Zeit- und Mengenlimit inserieren. Zusätzlich zu der großen Immobilienbörse liefert das Portal auch passende News und Ratgeberthemen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG