VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Demski Design Werbeagentur Berlin
Pressemitteilung

Das eigene Buch drucken lassen

Im Digitaldruck kann ein eigenes Buch wirtschaftlich auch in Kleinstauflage produziert werden. Im Folgenden werden die Möglichkeiten erläutert, die sich ergeben, wenn Sie Ihr eigenes Buch drucken und als Soft- oder Hardcover binden lassen möchten.
(PM) Berlin, 23.12.2013 - Der Traum vieler Schriftsteller ist es das eigene Buch in den Händen zu halten. Durch den Digitaldruck wird dies in hochwertiger Art und Weise auch bei sehr geringen Auflagen wirtschaftlich machbar. Der Spezialdienstleister Berliner Buchdruck ist auf die komplette Buchproduktion spezialisiert. Das Buch kann als Softcover oder in verschiedenen Hardcover-Varianten gefertigt werden.

Das Buch als Softcover

Eine Softcover-Bindung ist vielen vom Taschenbuch her bekannt. Mittels Heiß-Klebebindung werden die Seiten im Einband zusammengehalten. Die Umschlagseiten können dabei individuell bedruckt werden. Unterschiedliche Veredelungsmethoden verleihen dem Buch einen hochwertigen Charakter. Neben matten und glänzenden Folienkaschierungen, die das Buch vor Flecken und Fingerabdrücken schützen, sind auch Heißfolien-Prägungen in gold, silber, schwarz, weiß oder rot möglich.

Die hochwertige Hardcover-Bindung

Bei einer Hardcover-Bindung sind die Buchseiten von einem festen Umschlag umgeben. In der Regel wird Buckram oder Efalin als Deckelbezug verwendet. Die Bezüge können jedoch auch aus Papier gefertigt und individuell bedruckt werden. Jedes Buch, welches per Hardcover-Klebebindung gefertigt wird, wird in Handarbeit von den Buchbindern gebunden und kann auf Wunsch mit einem Lesezeichen oder Kapitalband versehen werden. Das Hardcover Buch erhält zudem ein Vor- und Nachsatzpapier, welches auch farbig gestaltet werden kann. Selbstverständlich kann das Hardcover Buch auch mittels Fadenbindung gebunden werden, so dass ein Lösen der Buchseiten ausgeschlossen werden kann. Weniger umfangreiche Werke sowie Broschüren und Präsentationen können des Weiteren mit Buchschrauben zusammengehalten oder als Ringbuch produziert werden. Im Bereich der Weiterverarbeitung ergeben sich ähnliche Möglichkeiten wie bei der Softcover-Variante. Beim Drucken des Umschlagmotivs können so z.B. einzelne Elemente per Heißfolien-Prägung glänzen, wodurch das Buch eine ausgesprochen schicke Optik erhält.

Neben dem Drucken und Binden des Buches, bietet Berliner Buchdruck viele weitere Leistungen an. So kümmert sich das geschulte Personal auch um den Satz, das Layout und die grafische Gestaltung des Buches. Aufsichtsvorlagen können zudem gescannt werden und auch Digitalisierungen bestehender Bücher sind Teil des Angebots. Ein besonderes Highlight stellen personalisierte Bücher dar. Hierbei wird der Leser direkt angesprochen und kann sich ideal mit den Buch Protagonisten identifizieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Demski Design Werbeagentur Berlin
Herr Fabian Demski
Angerburger Allee 47
14055 Berlin
+49-30-67948093
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
A8 Medienservice GmbH
Herr Aref Olya
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Max-Dohrn-Straße 8-10
10589 Berlin
+49-30-45804120
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BERLINER BUCHDRUCK

Berliner Buchdruck ist ein Spezialdienst der A8 Medienservice GmbH aus Berlin. Die beschäftigten Mitarbeiter sind auf sämtliche Schritte der Buch Produktion spezialisiert. So werden Kunden vom Drucken bis hin zum Binden des Buches als ...
ZUM AUTOR
ÜBER DEMSKI DESIGN WERBEAGENTUR BERLIN

Demski Design ist eine auf Design und Pressearbeit spezialisierte Werbeagentur in Berlin. Die Agentur wurde im Jahr 2011 gegründet und ist für verschiedene nationale und internationale Kunden tätig. Bei sämtichen Print- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Demski Design Werbeagentur Berlin
Angerburger Allee 47
14055 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG