VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BORA Lüftungstechnik GmbH
Pressemitteilung

Das Ende der Dunstabzugshaube – der Anfang ästhetischen Küchendesigns

Revolutionäre Lüftungstechnik zieht Küchendämpfe direkt am Kochfeld ab
(PM) Raubling, 28.08.2012 - Effektiver als herkömmliche Dunstabzugshauben saugt der BORA Kochfeldabzug unliebsame Küchendämpfe dort ab, wo sie entstehen: direkt am Kochfeld. Dabei nutzt die BORA Lüftungstechnik ein einfaches physikalisches Grundprinzip: Dampf steigt mit einem Meter pro Sekunde nach oben; der Kochfeldabzug von BORA saugt den Dampf jedoch mit vier Metern pro Sekunde nach unten ab. Das Ergebnis: Dämpfe und Gerüche werden sofort nach unten abgesogen, der Koch steht in frischer Luft und weder Haare, Kleidung noch die Küche riechen nach Essen.

Rein physikalisch ist es leichter, den Dunst direkt am Kochfeld abzusaugen. Denn der Kochfeldabzug erzeugt eine Querströmung, der die in Topf und Pfanne entstehenden Dünste direkt und zu 100 Prozent in den Abzug zieht. Dadurch können sich, anders als bei Dunstabzugshauben, keine Dämpfe und Gerüche in der Küche und im Wohnraum verteilen.

BORA bringt Physik und Design zusammen und bietet edel designte und sehr hochwertige Kochfeldabzüge, die sowohl flächenbündig als auch in Aufsatzmontage in alle Arbeitsplatten wie Holz, Naturstein oder Edelstahl eingebaut werden können. Die Technik verschwindet im Unterschrank ohne dabei Stauraum zu reduzieren. Das bedeutet völlig neue Möglichkeiten in der Küchengestaltung, denn Küchendesign-Liebhaber und Architekten können nun unabhängig von herabhängenden Dunstabzugshauben planen.

Zudem ist das System von BORA extrem leise. Selbst bei höchster Betriebsstufe werden lediglich 54 Dezibel Schall erzeugt; im Vergleich dazu entstehen beim Anbraten von Fleisch rund 70 Dezibel. Aus diesem Grund eignen sich die BORA Systeme hervorragend für den Trend der offenen Wohn- und Küchenräume, den das Geräusch des Dunstabzuges tritt in den Hintergrund.

Entwickelt wurden die Kochfeldabzüge von Willi Bruckbauer, Gründer und Geschäftsführer der BORA Lüftungstechnik GmbH. Jahrzehntelang ärgerte er sich über die oft monströsen, herabhängenden Hauben, die es seit den 40er Jahren gibt: ,,Dunstabzugshauben sind viel zu teure Herdbeleuchtungen, diese wollte ich durch ein hoch effizientes System ersetzen‘‘, erklärt der selbständige Schreinermeister seine Idee für die Entwicklung.

Die Kochfeldabzüge gibt es in zwei Modellen:

- BORA Classic – das preiswertere System für den ambitionierten Hobbykoch. Mit 51 cm Tiefe lässt es sich in Küchen mit standardisierten Arbeitsplatten einbauen, wahlweise mit Ceran-, Induktions- oder Gaskochfeldern.

- BORA Professional – das System für höchste Ansprüche in der Küche. Die übertiefe Kochfeldgröße von 54 cm bietet Platz für zwei große Töpfe oder Pfannen. Der Kunde kann zwischen Ceran-, Induktions-, Gaskochfeld oder einem Tepan Edelstahlgrill wählen.

Beide Systeme sind wahlweise als Abluft- oder Umluftsystem erhältlich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
BORA Lüftungstechnik GmbH
Frau Brigitte Barnet
Rosenheimer Straße 32
83064 Raubling
+49-8035-700248
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS UNTERNEHMEN BORA LÜFTUNGSTECHNIK GMBH

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling, bietet mit flexiblen Komponenten intelligente Lösungen und ändert so das Verhalten und die Architektur im Lebensraum Küche. Mit der Motivation eines Erfinders und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BORA Lüftungstechnik GmbH
Rosenheimer Straße 32
83064 Raubling
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG