VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

Das Comeback der Immobilien-Aktien

Immobilien-Aktien glänzen im Vergleich zum Dax
(PM) Magdeburg, 05.02.2015 - Bisher erfreuten sich Aktien von Immobilienfirmen nicht immer allzu großer Beliebtheit. Doch die Zeiten haben sich offensichtlich geändert, Übernahmen und hohe Dividenden locken Investoren an. Laut der Beratunggesellschaft DTZ haben Anleger derzeit 340 Milliarden Euro weltweit in Immobilien-Aktien angelegt. Zum Vergleich: Der Betrag überschreitet den diesjährigen Bundeshaushalt von 296,5 Milliarden Euro, das Budget der wirtschaftsstärksten Nation Europas, sogar um 15 Prozent. „Aktionäre erzielten im vergangenen Jahr hohe Kursgewinne Insbesondere in Deutschland, wo die Börsennotierungen der meisten Branchenunternehmen in den vergangenen zwölf Monaten nach oben gingen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. So haben sich die im Prime Real Estate Index der Deutschen Börse zusammengefassten Immobilienwerte 2014 besser geschlagen als der Dax.

Während der deutsche Leitindex 2014 knapp drei Prozent gewann, verzeichnete das Barometer der Immobilien-Aktien ein Plus von mehr als 30 Prozent. In diesem Jahr dürfte die Hausse weitergehen. „Das Niedrigzinsumfeld macht Immobilien als Kapitalanlage nach wie vor begehrt“, so die MCM-Experten weiter. Solange die Europäische Zentralbank die Zinsen niedrig hält, dürften die Börsennotierungen von Immobiliengesellschaften also weiter anziehen.
Unterdessen können Immobilienunternehmen dank der niedrigen Zinsen auslaufende Kredite günstig refinanzieren und neue Darlehen zu geringen Kosten für weitere Akquisitionen aufnehmen. Das wiederum treibt ihre Gewinne und die Dividendenausschüttungen in die Höhe.

Schließlich zeigen große Fusionen wie die der GSW, dass der Konsolidierungsprozess am deutschen Wohnungsmarkt weit fortgeschritten ist – weitere Fusionen und Übernahmen sind also auch in 2015 wahrscheinlich. „Bei Fusionen geht es letztlich auch immer um die Größe am Aktienmarkt“, bestätigen die Experten der MCM Investor. Insbesondere ausländische Investoren suchen Aktien im Wohnimmobilienbereich mit hoher Liquidität. Schließlich liefert aber auch eine Übernahme keine Garantie dafür, dass Großkonzerne noch höhere Erträge erwirtschaften. Des Weiteren bieten auch Aktien von Bestandshaltern von Gewerbeimmobilien enormes Kurspotenzial.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG