VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Pressemitteilung

Dallmeier auf der it-sa 2011

(PM) Regensburg, 29.08.2011 - Auf der IT Security-Messe it-sa (11.-13.10.2011 in Nürnberg) präsentiert Dallmeier, einer der führenden Hersteller von IP Videoüberwachungslösungen, zusammen mit Partnern der Convergence Area die Verschmelzung einzelner logischer und physischer Sicherheitssysteme zu einem Konzept für ganzheitliche Unternehmenssicherheit: Von Identity Management über ausgefeilte Zugangskontroll-Mechanismen bis hin zu „on-demand“ Videoüberwachung.

Dallmeier auf der Convergence Area in Halle 12 am Stand 504!

Die Partner der Convergence Area sind jeweils Spezialisten auf unterschiedlichen Gebieten der IT- und Gebäudesicherheit und haben sich die Integration der einzelnen Sicherheitssysteme zu einem Gesamtsystem für umfassende IT- und Gebäudesicherheit zum Ziel gesetzt.

Ein wichtiger Baustein unternehmerischer Sicherheit ist dabei das IP Videosystem von Dallmeier, das nahtlos in die Gesamtlösung integriert wird. Videoüberwachung wird „on-demand“ durch die anderen IT-Systemkomponenten ausgelöst: Meldet beispielsweise das Zugangskontrollsystem Aktivität an einer der Türen, so wird automatisch die Aufzeichnung der erfassten Live-Bilder aktiviert.

Von besonderem Vorteil erweisen sich hier die eingesetzten PTZ-Kameras: Durch ihre Schwenk-, Neige- und Zoomfunktion können mit nur einer Kamera gleich mehrere Türen überwacht werden. Die Kamera richtet sich immer auf dasjenige Objekt, das die Aktivierung der Videoaufzeichnung angestoßen hat.

Die Integration des Bausteins IP Videosicherheit in die Gesamtlösung erfolgt über den gemeinsamen Schnittstellenstandard ONVIF (Open Network Video Interface Forum). Damit wird auf der Convergence Area gezeigt, wie dieser Standard auch außerhalb des Video-Bereichs genutzt werden kann.

Auf diese Weise wird das Videosystem vernetzt mit weiteren Komponenten ganzheitlicher Sicherheit: einem zentralen Identity Management sowie einem Zugangskontroll- und Ausweismanagement-System. Dabei stößt das Identity Management System die Erstellung diverser Zugriffsrechte in den anderen IT-Systemen an und übergibt der Konvergenzlösung die benötigten Daten. Multifunktionale Ausweise vereinen in sich die Funktionen Sichtausweis, Zugangskontrolle, Zeiterfassung und IT-Zugriff.

So kann sich ein Mitarbeiter an seinem PC beispielsweise nur dann anmelden, wenn er im entsprechenden Gebäudeteil auch physisch angemeldet ist, also mit seiner Ausweiskarte an der Türe registriert wurde. Dadurch kann neben automatischer Anwesenheitsprüfung bei Zugriff auf sensible Daten und Ausweis-basierter Freigabe von Dokumenten an Druckern eine Vielzahl weiterer Sicherheitsmechanismen implementiert werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Frau Presseabteilung Dallmeier
Cranachweg 1
93051 Regensburg
+49-941-8700-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DALLMEIER

Dallmeier verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Übertragungs-, Aufzeichnungs- und Bildverarbeitungstechnologie und ist als Pionier und Vorreiter im Bereich von CCTV/IP-Lösungen weltweit anerkannt. Das ...
PRESSEFACH
Dallmeier electronic GmbH & Co.KG
Cranachweg 1
93051 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG