VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

Daimler Vans Manufacturing expandiert in South Carolina

(PM) Columbia, South Carolina, 12.09.2013 - Daimler Vans Manufacturing, eine US-Tochter der Daimler AG gab heute bekannt, dass das Unternehmen sein bestehendes Werk im Landkreis Charleston erweitern wird. Die Investition in Höhe von 4,6 Millionen US-Dollar wird voraussichtlich mindestens 60 neue Arbeitsplätze schaffen.

“Wir sind begeistert, unseren Betrieb hier im Landkreis Charleston zu erweitern”, so Marco Wirtz, Präsident und CEO von Daimler Vans Manufacturing. „South Carolina bietet unserem Unternehmen ein exzellentes Geschäftsumfeld und talentierte Mitarbeiter. Wir sind dankbar für alle Unterstützung, die wir auf bundesstaatlicher und regionaler Ebene bekommen haben“.

Daimler Vans Manufacturing wird sein bestehendes Montagewerk im Landkreis Charleston ausbauen. Daimler vertreibt seine Transporter von dort aus an Märkte in ganz Nordamerika. Das Unternehmen wird Verbesserungen am Gebäude und Veränderungen an der bestehenden Montagelinie vornehmen. Dem Unternehmen zufolge soll der Ausbau bis 2018 abgeschlossen sein.

“Die heutige Bekanntgabe von Daimler Vans Manufacturing ist ein weiteres Zeichen dafür, dass South Carolina mit seinen Bemühungen um Wirtschaftsentwicklung auf dem richtigen Weg ist“, so South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley. „Wir feiern die Entscheidung des Unternehmens, über 4,6 Millionen Dollar zu investieren und 60 neue Arbeitsplätze im Landkreis Charleston zu schaffen. Die Gouverneurin hatte sich im Rahmen einer Wirtschaftsförderungsreise im Jahr 2011 mit dem Unternehmen getroffen und plant, sich in unmittelbarer Zukunft erneut mit Vertretern des Unternehmens zu treffen.

Seit Januar 2011 verzeichnete der Bundesstaat South Carolina im Automobilsektor Investitionen in Höhe von mehr als 5,1 Milliarden Dollar und die Schaffung von über 8.500 neuen Arbeitsplätzen.

“Daimler ist seit einigen Jahren in South Carolinas Lowcountry vertreten und es ist großartig, dass das Unternehmen für sich erkannt hat, dass der Palmetto-Staat genau der richtige Standort für sie ist“, so South Carolinas Wirtschaftsminister Bobby Hitt. „Die heutige Bekanntgabe beweist, dass wir in der Automobilbranche auch weiterhin auf Wachstumskurs sind “.

Dem Unternehmen wurde vom Coordinating Council for Economic Development so genannte Job Development Credits genehmigt. Daimler Vans Manufacturing LLC (DVM) montiert Sprinter-Transporter für den US-Markt unter den Marken Mercedes-Benz und Freightliner. Das Unternehmen ist eine Tochter der Daimler AG. Mehr Informationen zum Unternehmen unter www.daimler.com
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europabüro
Frau Debora Kuder
Zuständigkeitsbereich: Manager of Communications

ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG