VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dieleutefürkommunikation AG
Pressemitteilung

DSAG in der Schweiz wünscht sich Bewegung bei Preismodellen

Bessere Angebote für Schweizer Unternehmen
(PM) Walldorf, 19.12.2012 - Die Rückgabe oder temporäre Stilllegung von Lizenzen sind zentrale Fragen, die insbesondere für Schweizer Unternehmen sehr wichtig erscheinen. Auch das Thema Mobility bedarf in diesem Zusammenhang einer stärkeren Aufmerksamkeit. „Die von SAP gebotenen Mobility-Lösungen sind interessant, aber für den Schweizer Markt mit seinen kleinen und mittleren Unternehmen oftmals einfach zu teuer. Hier fehlt ein passendes Preismodell“, erklärt Christian Zumbach, Vorstand der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V. in der Schweiz in einem Interview.

Mehr zu diesen Themen erfahren Interessierte in dem Interview mit Christian Zumbach. Dieses kann über den angefügten QR-Code sowie über den Link www.youtube.com/watch?v=_F2S0024IYQ abgerufen werden.
PRESSEKONTAKT
Deutschsprachige SAP® Anwendergruppe (DSAG) e. V.
Herr Thomas Kircher
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf
+49-6227-3580966
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER DSAG

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. in Walldorf versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der DSAG ist es, darauf hinzuwirken, dass ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dieleutefürkommunikation AG
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG