VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ITMS Marketing GmbH
Pressemitteilung

Zweite Bauphase erfolgreich abgeschlossen: DRUTEX nimmt Produktion im Europäischen Bauelementezentrum vollständig auf

(PM) Bytów, 26.07.2016 - Der Fensterhersteller DRUTEX hat die zweite Bauphase seines Europäischen Bauelementezentrums abgeschlossen. Neben einer Vergrößerung der Produktionsfläche um weitere 25.000 m2 und der geplanten Steigerung der Produktionskapazität von 7.000 auf bis zu 10.000 Fenster täglich werden auch hunderte Arbeitsplätze geschaffen. Darüber hinaus legt das Unternehmen mit der Investition die Grundlage für weitere Automatisierungs- und Optimierungsprozesse.

Die erste Bauphase des Europäischen Bauelementezentrums (kurz EBZ), dessen Produktions- und Bürofläche insgesamt mehr als 30.000 m2 aufweist, wurde im Oktober 2014 in Betrieb genommen und stellt die bisher größte Investition in der über 30-jährigen Firmengeschichte von DRUTEX dar. Derzeit werden dort Fenster- und Türensysteme aus Kunststoff sowie Glaspakete produziert.

Der zweite Abschnitt umfasst eine weitere Halle mit 194 m Länge und 120 m Breite und schließt an das bestehende Gebäude an. Ausgestattet ist der neue Komplex mit einem modernen Maschinenpark für die Fenster- und Türenproduktion sowie Fertigungslinien für Glaspakete. Auch ein eigenes Forschungs- und Entwicklungslabor zur Qualitätsprüfung der Produkte mit modernsten Methoden findet in der neuen Halle seinen Platz. Attraktive Büroflächen, ein moderner Schulungs- und Konferenzbereich sowie ein großzügiger Showroom vervollständigen die Ausstattung des Neubaus.

„Der Abschluss der zweiten Bauphase des Europäischen Bauelementezentrums stellt einen weiteren Meilenstein in unserer Unternehmensentwicklung dar, da es uns zusätzliche Kapazitäten eröffnet, sowohl hinsichtlich der Vergrößerung unseres Produktionsvolumens als auch in Bezug auf den Ausbau unseres Produktportfolios. Der neue, innovative Komplex ist perfekt auf die Produktionsanforderungen zugeschnitten und überzeugt zudem durch seine modernen Arbeitsplätze, wie Büro- und Konferenzräumen. Davon profitieren sämtliche internen und externen Prozesse. Wir sind damit einen großen Schritt in Richtung eines weiter optimierten Betriebsablaufes und einer erhöhten Produktivität gegangen. Der neue Abschnitt wird sicherlich nicht unsere letzte Investition darstellen. Wir wissen heute schon, dass die neu geschaffene Produktionsfläche bald an ihre Grenzen stoßen wird und planen daher bereits zukünftige Expansionsschritte. Unsere Verkaufszahlen auf dem heimischen sowie Märkten weltweit motivieren uns, stets weiterzumachen und erlauben uns nicht, uns auf unseren Lorbeeren auszuruhen“, äußert sich Leszek Gierszewski, Vorstandsvorsitzender von DRUTEX, anlässlich des Bauendes.

Die gesamte Nutzfläche des Unternehmens erstreckt sich auf mittlerweile rund 91.000 m2. Auf dem Gelände werden neben Fenster- und Türsystemen aus Kunststoff auch Produkte aus Aluminium, Holz sowie Holz-Aluminium gefertigt. Auch die Herstellung eigener Rollladesysteme, die Extrusion eigener Kunststoffprofile sowie eigener Verglasungen geschieht vor Ort. Die zukünftige, große Produktionskapazität von bis zu 10.000 Fenstern täglich sowie schnelle Prozesse und die europaweite Lieferung innerhalb von nur sieben Tagen werden DRUTEX dabei helfen, seine führende Position in Europa weiter zu stärken.

Innovationen und Investitionen von umgerechnet rund 50 Millionen Euro alleine in den vergangenen drei Jahren legen den Grundstein für das dynamische Umsatzwachstum. Das letzte Geschäftsjahr schloss DRUTEX mit Einnahmen von umgerechnet mehr als 140 Millionen Euro ab, was einer Steigerung von mehr als 19 Prozent zum Vorjahreszeitraum entspricht.
PRESSEKONTAKT
ITMS Marketing GmbH
Herr Mathias Mandler
Frankfurter Landstr. 15
61231 Bad Nauheim
+49-6032-34590
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DRUTEX S.A.

DRUTEX wurde 1985 als Hersteller von Maschendrahtzäunen gegründet. Das innovationsreiche Familienunternehmen setzte seinen Schwerpunkt schnell auf die Produktion von Fenstern und wird durch sein rund 50 Millionen Euro teures ...
PRESSEFACH
ITMS Marketing GmbH
Frankfurter Landstr. 15
61231 Bad Nauheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG