VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Aufgesang Public Relations GmbH | prdienst.de
Pressemitteilung

DPV Deutscher Pressevertrieb und Gruner+Jahr setzen auf Magento und Visions:Rund 60 Online-Shops des Verlagshauses werden erneuert

Der DPV Deutscher Pressevertrieb wird gemeinsam mit der Agentur Visions die Online-Shops der Verlagsgruppen von Gruner + Jahr auf das Shopsystem Magento umstellen.
(PM) Hannover/Hamburg, 18.03.2010 - Ziel dieses Projektes ist die Ablösung der bestehenden Shop-Systeme durch die Anbindung der zentralen Lösung Magento Enterprise an das hauseigene CRM-System.

Der Umzug auf die Magento-Shoplösung ermöglicht einen einheitlichen und einfachen Bestellprozess für Zeitschriftenabonnements und weitere Versandartikel wie z.B. Bücher, Merchandising oder digitale Produkte in den Shops von rund 60 Titeln der Hamburger Verlagsgruppe – darunter GEO.de, Eltern.de oder stern.de.

„Am wichtigsten für unsere Entscheidung war uns die Möglichkeit der Nutzung von möglichst vielen Standardfunktionen des neuen Shop-Systems“, erklärt Jan Gebert, Werbeleiter Online beim DPV, „Sonderlösungen sollten wo immer möglich vermieden werden. Bei insgesamt 60 Shops, die sukzessive auf ein neues System umgestellt werden, müssen wir vor allem an Effizienz denken. Magento wird hier unseren Ansprüchen gerecht.“

Gesucht wurde eine Lösung, um für alle Shops künftig angepasste, individuelle Shoplösungen auf der Basis einer einheitlichen technischen Plattform betreiben zu können. „Wir haben die jeweiligen Eigenschaften verschiedener Shopsysteme auf Produktebene verglichen“, so Dr. Ralph Dombrowski, Leiter CRM-Systeme bei Gruner + Jahr. „Vor allem wegen der guten Konfigurierbarkeit der Enterprise Edition schien uns Magento die geeignete Lösung – und Visions als erster deutscher Enterprise Partner die beste Wahl als Umsetzer.“

Standardisierung ausdrücklich gewünscht: Magento als erweiterbare Plattform

„Wir brauchten eine erweiterbare und kostengünstige Plattform“, so Dombrowski, „da bietet sich Open-Source an. Das neue System muss adaptierbar auf weitere Shops sein. Und der Datenaustausch zwischen unserem internen System KIMBA und Magento funktioniert durch Web-Service-Schnittstellen reibungslos.“

„Die bisherige Trennung von Abo- und Web-Shops wird abgelöst, die Integration in die bestehenden Web-Seiten oder als Stand-Alone-Shop durch die Verwendung einer Magento Enterprise Plattform von Visions vereinfacht“, erläutert Visions-Geschäftsführer Alexander Ringsdorff.

Sukzessive sollen die Shops von GEO.de, Eltern.de, stern.de und weitere Titel von Gruner + Jahr auf die Magento-Plattform umziehen. „Während der Projektphase war vor allem die Konzeption der neuen Infrastruktur gemeinsam mit Gruner + Jahr und seinem Vertriebsteam vom DPV im Fokus, um die Skalierbarkeit zu gewährleisten“, erklärt Ringsdorff. „Die Fertigstellung der Anpassungen für den jeweiligen Mandanten erfolgt jetzt nach und nach. Dank der Mandantenfähigkeit von Magento können Weiterentwicklungen in der Folge shopübergreifend eingesetzt werden und der Wartungsaufwand durch eine einheitliche Plattform überschaubar gehalten werden.“

Mehr Informationen: Kontakt DPV/Jan Gebert

Über den DPV
Der DPV Deutscher Pressevertrieb deckt als Full-Service-Vertriebsdienstleister für seine Verlagskunden sämtliche Facetten des Direkt- und Einzelhandelsmarketings, der digitalen Vermarktung und des Im- und Exports ihrer Medienprodukte ab. Mehr als 500 Mitarbeiter im Firmenverbund aus 15 Firmen betreuen einen Brutto-Marktumsatz zu Copypreisen von über 1,1 Milliarden Euro im Inland und Ausland.

Über Magento
Magento ist mit 1,5 Million Downloads innerhalb von weniger als zwei Jahren das am schnellsten wachsende Open-Source-E-Commerce-System weltweit. Speziell an die Bedürfnisse großer Online-Händler angepasst, ist Magento zudem in einer kommerziellen Enterprise Edition erhältlich. Die Herstellerfirma Varien entwickelt seit 2001 E-Commerce-Lösungen in den USA und hat Magento nach zweijähriger Entwicklungszeit im April 2008 erstmalig für den produktiven Einsatz freigegeben.

Pressekontakt:

Alexander Ringsdorff
Visions new media GmbH
Dragonerstraße 30
30163 Hannover
Telefon: +49 (0)511-543685-11
E-Mail: presse@visions.ag
Web: www.visions-new-media.com/de/
PR-Agentur: www.prdienst.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Aufgesang Public Relations GmbH | prdienst.de
Frau Anni Bukmaier
Braunstraße 6a
30169 Hannover
+49-511-92399922
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VISIONS

Die hannoversche Magento-Agentur Visions verfügt über langjährige internationale E-Commerce Erfahrung und hat sich seit Januar 2008 auf Magento als Plattform spezialisiert. Neben Magento-Beratung, Schulungen und Workshops bietet ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Aufgesang Public Relations GmbH | prdienst.de
Braunstraße 6a
30169 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG