VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
good news! GmbH PR-Agentur
Pressemitteilung

DMS EXPO: Prämierte Scanner von ibml

Imaging Business Machines (ibml) zeigt auf der DMS EXPO die aktuellen Modelle seiner ImageTrac-Linie.
(PM) Konstanz, 10.08.2009 - Den IT3 e Lite können Messebesucher bei einem neuen ibml Partner besichtigen, der seine Kooperation mit dem Scannerspezialist auf der DMS EXPO bekanntgeben wird.

Der IT3 EX wird am Stand von Kodak (Halle 7, Stand G 022) zu sehen sein. Die Produkte von ibml sind konzipiert für den High-End-Einsatz und zeichnen sich durch besondere Flexibilität bei der Verarbeitung von gemischtem Beleggut aus.

Der ImageTrac 3e-Lite erweitert seit kurzem die 3er-Reihe von ibml und zielt auf eine breitere Anwenderbasis im hochvolumigen Bereich ab. Jörg Beuck Manager Produktmarketing EMEA bei ibml: „Für ein hochvolumiges Scannen sind insbesondere drei Schlüsseleigenschaften gefragt: hohe Durchsatzraten, herausragendes Papier-Handling und die Möglichkeit, Dokumente auszusortieren und Umschläge zu verarbeiten.“

Der ImageTrac 3e-Lite ist ein „One-Pocket-Scanner“, d.h. mit einer Sortiertasche ausgestattet, die die Aussortierung von Sonderfällen erlaubt und so für mehr Effizienz und reduzierte Kosten sorgt. Diese Sortierfunktion trägt auch zum Umweltschutz bei, indem die aussortierten Trennblätter wieder verwendet werden können. Das Gerät erfasst die Images mit einer Durchsatzrate von über 15.000 Seiten pro Stunde bei 200 DPI, und über 10.000 Seiten pro Stunde bei 300 DPI, was ihn für die Basis-Dokumenterfassung im hochvolumigen Bereich geeignet macht. Pro Seite können bis zu zehn Images in verschieden Formaten und Bildausschnitten bereitgestellt werden.

Die 3ex Hochleistungsscanner zeichnen sich durch ihre besondere Bedienungsfreundlichkeit aus. Ihr bis zu 180 Grad in jede Richtung drehbarer Farbbildschirm ist auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen bequem bedienbar. Mit dem berührungsempfindlichen Bildschirm werden Scanprozesse ausgeführt, aufgesetzt und verwaltet. Darüber hinaus unterstützt das Bedienersteuerungszentrum auch bei der Problemlösung, wenn der Scanvorgang unvorhergesehen unterbrochen wird (Wizard).

Mit dem ImageTrac 3ex lassen sich Dokumente unterschiedlicher Größe und Beschaffenheit ohne Vorsortieren in einem Arbeitsgang digitalisieren. Der Scanner verfügt über ein „Decision Frame“. Dieses Verzögerungsmodul bietet innerhalb komplexer Erkennungsprozesse wie ICR, 1-D und 2-D Barcode-Erkennung sowie Formular-Erkennung genügend Zeit, um eine Druck- oder Sortierentscheidung zu fällen, ohne die Maschine zu verlangsamen. Mit einer „Thick-Document-Option“ können auch geschlossene Briefumschläge, z. B. Rückläufer, verarbeitet werden.

IBML wurden in der Vergangenheit mehrfach für seine besonders effizienten und wertschöpfenden Dokument-Erfassungslösungen ausgezeichnet, zuletzt mit dem begehrten ACE Award 2009 von ECM Connection in der Kategorie „Ultra-hochvolumiges Scannen“.
PRESSEKONTAKT
good news! GmbH PR-Agentur
Frau Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49-451-881990
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Imaging Business Machines GmbH
Herr Jörg Beuck
Line-Eid-Str. 3
78467 Konstanz
+49-7531-36171-31
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IBML

Imaging Business Machines wurde 1992 mit Sitz in Alabama (USA) gegründet und beschäftigt weltweit 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet intelligente Scan-Technologie für anspruchsvollste ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
good news! GmbH PR-Agentur
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG