VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
good news! GmbH PR-Agentur
Pressemitteilung

DMS EXPO: PoINT präsentiert wirtschaftliches Speichermanagement

Der Speicherspezialist PoINT Software & Systems GmbH zeigt als Premiere auf der DMS EXPO 2009 in Köln den PoINT Storage Manager zur Absicherung und Entlastung von NetApp FAS-Systemen auf alternativen Speichertechnologien.
(PM) Siegen, 06.08.2009 - Weiterhin wird die Integration und Migration von Altsystemen auf moderne Speicherlösungen live demonstriert.
Das neue Release 4.0 des PoINT Archivers ist ebenfalls auf dem PoINT Stand (Halle 7.1, Stand A3/B2) vertreten. Dank des neuen Lizenzierungsmodells können dateibasierte Archivlösungen mit de facto unbegrenzter Off-Line-Medienverwaltung kostengünstig auf Wechselmedien (Band, optische Speicher) realisiert werden.
Der PoINT Jukebox Manager rundet die Präsentation des PoINT Produktportfolios auf der DMS EXPO ab. Die universelle Software zur Einbindung moderner Blu-ray Disc (BD)-Jukeboxsysteme unterstützt auch proprietäre Dateisysteme und Technologien für Migrationsszenarien.

PoINT Storage Manager sichert und entlastet jetzt auch NetApp FAS-Systeme

Mit Verfügbarkeit der ersten Version des PoINT Storage Managers können Anwender von Windows Fileservern auf ein umfassendes Regelwerk zur Datenabsicherung, -archivierung und -migration auf nahezu beliebige Speichersysteme zurückgreifen. Mit dem neuen Release kommen jetzt auch NetApp-Kunden in den Genuss dieser leicht konfigurierbaren Lösung zur Absicherung und Entlastung ihres NetApp FAS-Systems. Daten können zusätzlich auf alternativen Speichern, wie beispielsweise einer BD-Jukebox, abgesichert werden. Dabei ist es auch möglich, die Dateien durch einen platzsparenden Link zu ersetzen, um so wieder freie Kapazität auf dem NetApp FAS-System zu gewinnen.
Unverändertes Highlight des PoINT Storage Managers bleibt die für Anwendungen transparente Migration veralteter Technologien in moderne Speichersysteme. Auf dem PoINT-Stand ist eine Konfiguration bestehend aus einer MO-Jukebox und einem NetApp FAS-System zu sehen, mit welcher der Migrationsprozess live demonstriert wird.

Unbegrenzter Offline-Speicher mit dem PoINT Archiver 4.0

Offline-Kapazitäten werden in dem neuen Lizenzmodell des PoINT Archivers nicht mehr zusätzlich berechnet. Somit lassen sich kostengünstige, dateibasierte Archivlösungen mit nahezu unbegrenzter Kapazität auf Band und optischen Medien realisieren. Die Unterstützung von LTO-Laufwerken und Autoloadern wurde durch einen Abbildungsmechanismus auf nahezu alle marktgängigen Geräte erweitert.
PRESSEKONTAKT
good news! GmbH PR-Agentur
Frau Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49-451-881990
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Carmen Schneider
Zuständigkeitsbereich: Managerin Public Relations
Eiserfelder Str. 316
57080 Siegen
+49-271-3841159
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER POINT

Die PoINT Software & Systems GmbH, Siegen, ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwareprodukten und Systemlösungen zur Speicherung und Verwaltung von Daten auf allen verfügbaren Massenspeichern, wie Festplatten, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
good news! GmbH PR-Agentur
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG