VOLLTEXTSUCHE
News, 06.06.2011
DIHK-Auswertung
Kreditkonditionen nicht der Konjunktur entsprechend
Die Bedingungen zur Unternehmensfinanzierung über Banken haben sich laut Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) verschlechtert. Auch spiegelten die Kreditkonditionen nicht die gute Lage in der deutschen Wirtschaft wider.
Dem DIHK zufolge sind die Bedingungen für Unternehmenskredite über Banken schlechter als erwartet.
Dem DIHK zufolge sind die Bedingungen für Unternehmenskredite über Banken schlechter als erwartet.
Das Finanzierungsklima ist für Unternehmen derzeit schlechter als die Wirtschaftslage eigentlich erwarten ließe. „Die Finanzierungssituation ist für die meisten Unternehmen im Frühsommer 2011 zwar stabil - sie kann jedoch nicht mit der sehr guten konjunkturellen Entwicklung Schritt halten“, so der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Dies zeigten die Ergebnisse der vom DIHK durchgeführten Sonderauswertung „Kreditkonditionen“, die auf knapp 22.000 Unternehmensmeldungen basiert. Danach beklagt rund jedes sechste Unternehmen (17%)  trotz eigener guter Wirtschaftslage allgemein verschlechterte Bedingungen zur Unternehmensfinanzierung. Erleichterungen beim Kreditzugang hingegen verzeichnen derzeit nurmehr sieben Prozent der Unternehmen. Zu Beginn des Jahres hatten dies noch elf Prozent berichtet. Damit hat sich der Saldo aus Positiv- und Negativbewertungen mit aktuell minus 10 Punkten zum zweiten Mal in Folge verschlechtert.

"Wegen der guten Konjunktur hätte ich eigentlich bessere Finanzierungsbedingungen erwartet", kommentierte DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann die Ergebnisse der Sonderauswertung. Driftmann zufolge sei die Entwicklung insofern problematisch, als die Umfrage zeige, dass Betriebe mit verbesserten Finanzierungsbedingungen deutliche ausgeprägte Investitionsabsichten hätten und ein gutes Finanzierungsumfeld von daher Voraussetzung  für eine hohe Investitionsbereitschaft sei. Besonderes Gefährdungspotenzial sieht Driftmann hier auch in zu scharfen neuen Regeln für die Banken, wonach einige Vorschläge des Basel III-Regelwerkes, wie beispielsweise die Einführung eine Verschuldungsobergrenze, wichtige Finanzierungsinstrumente wie Export- und Förderkredite benachteiligen würden. "Wir müssen deshalb darauf achten, dass eine strengere Finanzmarktregulierung nicht zu Lasten der Mittelstandsfinanzierung geht“, mahnte Driftmann.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG