VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG
Pressemitteilung

DIG AG lädt ein zum Unternehmertreffen „Spezial“ am 13. Oktober 2011

Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG steht für Beratungskompetenz und Erfahrung
(PM) Frankfurt am Main, 10.10.2011 - Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und die DIG AG laden gemeinsam ein zum Unternehmertreffen „Spezial“. Thematischer Schwerpunkt wird diesmal das Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMoG) sein, das vor allem kleine und mittelständische Unternehmen betrifft. Die Referenten teilen ihre Erfahrungen und Einschätzungen zum Thema am 13. Oktober 2011 ab 18:30 in den Räumlichkeiten der IHK Frankfurt am Main mit. Im Anschluss an die Vorträge wird ein „Get Together“ stattfinden, das Gelegenheit für den offenen Austausch von Meinungen und Erfahrungen bieten wird. Die Teilnahme am Unternehmertreffen „Spezial“ ist kostenfrei. Mehrere Experten der DIG AG (www.digag.de) werden selbst vor Ort präsent sein.

Das Bilanzmodernisierungsgesetz bleibt auch 2011 ein kontroverses Thema. Um bei entscheidenden Fragestellungen für mehr Orientierung zu sorgen, lädt die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG (DIG AG) in Kooperation mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft am 13. Oktober 2011 zu einem Unternehmertreffen „Spezial“ ein. Die Zusammenkunft von Unternehmern und Wirtschaftsfachleuten findet in der IHK Frankfurt am Main ganz in der der Nähe des traditionsreichen Börsengebäudes statt.

Auf dem Programm des Unternehmertreffens stehen mehrere Vorträge zu wichtigen Einzelaspekten des Bilanzmodernisierungsgesetzes. Zum Auftakt führen externe Referenten mit profunder Erfahrung zunächst in das Thema „Schwachstellen in der Pensionszusage ein“. Dabei werden einerseits die Konsequenzen des Bilanzmodernisierungsgesetzes für die Kennzahlen der Unternehmen erläutert, andererseits soll laut DIG AG über die Frage der liquiditätsschonenden Auslagerung von Pensionsverpflichtungen informiert werden.

Der zweite Teil des Frankfurter Unternehmertreffens wird für Orientierung beim Thema „Liquidität aus eigener Kraft“ sorgen. Hierzu wird ein weiterer Top-Referent einen Überblick über die pauschaldotierte Unterstützungskasse liefern und erläutern, wie diese sich in der Praxis als ein echtes „Profit-Center“ erweisen kann.

Den Abschluss des Unternehmertreffens bildet ein offenes „Get Together“, zu dem alle Gäste herzlich eingeladen sind. Teilnehmer und Referenten werden hierbei reichlich Gelegenheit haben, Meinungen und Erfahrungen zum Thema Bilanzmodernisierungsgesetz und verwandten Themenbereichen auszutauschen. Die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG (DIG AG) wird bei der Veranstaltung mit mehreren Mitarbeitern Präsenz zeigen und Unternehmern vor Ort für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Die DIG AG ist ein gefragter Beratungspartner für institutionelle Kunden, die am Thema Pensionszusagen und entsprechenden Finanzierungsmöglichkeiten interessiert sind.

Weitere Informationen zum Unternehmertreffen „Spezial“ in Frankfurt am Main und den Lösungen der Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG (DIG AG) erhalten Interessierte unter www.digag-unternehmertreffen-2011.de . BVMW und DIG AG raten zu einer Anmeldung bis zum 6. Oktober 2011, entweder telefonisch unter 06106-66029-30 oder per Mail an info@digag.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG
Herr Eugen Krause
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
+49-69-710 456 452
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE DEUTSCHE IMMOBILIEN UND GRUNDBESITZ AG (DIG AG)

Die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG (DIG AG) ist ein unabhängiges Immobilienhandelsunternehmen. Die Kernkompetenz der Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG besteht im Ankauf notleidender Immobilienportfolios, im organisierten, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG