VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Culpa Inkasso GmbH
Pressemitteilung

Culpa Inkasso GmbH: „Bei offenen Forderungen ist die außergerichtliche Einigung wünschenswert“

Culpa Inkasso GmbH ist als Inkasso-Unternehmen für mittelständische Unternehmen tätig
(PM) Stuttgart, 18.09.2009 - Stuttgart, im September 2009: Für die Inkasso-Spezialisten der Culpa Inkasso Gmbh und ihre Kunden aus dem Mittelstand ist eine Einigung ohne Gerichtsverhandlung stets das erste Ziel. Die Experten der Culpa Inkasso GmbH wissen aus Erfahrung, dass offene Forderungen am schnellsten durch einen Mix vielfältiger Maßnahmen beglichen werden – dazu gehört zum Beispiel neben dem Versenden von Inkasso-Mahnschreiben auch der telefonische oder persönliche Kontakt zum Schuldner.

Viele mittelständische Unternehmen geraten angesichts mangelnder Zahlungsmoral und unbezahlter Rechnungen in eine Existenzkrise. Genau deshalb bieten die Inkasso-Spezialisten der Culpa Inkasso GmbH aus Stuttgart ihre Dienstleistung an: Sie helfen ihren Kunden aus dem Mittelstand, offene Forderungen bei Schuldnern einzutreiben. Ziel der Culpa Inkasso GmbH ist dabei stets, eine schnelle außergerichtliche Einigung mit dem Schuldner zu erreichen. Die Erfahrung der Culpa Inkasso GmbH zeigt, dass jeder Fall eine individuelle Herangehensweise erfordert, welche mit Fingerspitzengefühl und Nachdruck gelöst werden muss. Die Maßnahmen der Culpa Inkasso GmbH haben sich aber langfristig bewährt und führen in sehr vielen Fällen schon vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung zum Erfolg.

So veranlasst bereits das Versenden von Inkasso-Mahnschreiben durch die Culpa Inkasso GmbH viele Schuldner zur Zahlung der ausstehenden Beträge. Wie nachdrücklich die Culpa Inkasso GmbH mahnt, bestimmen die Kunden. Der Grund: Alleine die Einschaltung einer Inkasso-Dienstleistung signalisiert dem Schuldner nachdrücklich, dass es sein Gläubiger mit der Eintreibung der Forderung ernst meint. Reagiert der Schuldner allerdings nicht auf das Inkasso-Mahnschreiben, übernehmen psychologisch geschulte Experten der Culpa Inkasso GmbH im Rahmen von Telefon-Inkasso oder durch persönlichen Kontakt die Eintreibung der Forderungen. Wenn die Geschäftsbeziehung besonders wichtig für die Kunden der Culpa Inkasso GmbH ist, wird auch darauf Rücksicht genommen.

Lässt sich trotz dieser Inkasso-Maßnahmen eine Auseinandersetzung vor Gericht nicht vermeiden, leitet die Culpa Inkasso GmbH für ihre Kunden das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren ein. Dies führt je nach Bedarf zur Beantragung von Mahn- und Vollstreckungsbescheiden, dem Klageverfahren inklusive einer möglichen Zwangsvollstreckung, zur Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung oder im äußersten Fall zur Beantragung von Haftbefehlen. Darüber hinaus bietet die Culpa Inkasso GmbH einen besonderen Service an, falls der Kunde vor Gericht gewonnen hat, aber der Schuldner nicht zahlen kann – in einem solchen Fall überwacht die Culpa Inkasso GmbH langfristig die finanzielle Situation des Schuldners, um dem Kunden letztlich doch noch zu dem ausstehenden Betrag zu verhelfen.
PRESSEKONTAKT
Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
+49-7 11 -93 308 300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CULPA INKASSO GMBH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes, speziell der Gesundheitsbranche und des Versandhandels, ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Culpa Inkasso GmbH
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG