VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU)
Pressemitteilung

Crowdfinancing als moderne Geldbeschaffung

Zeiten ändern sich. Haben früher Unternehmen Investitionen mit Krediten der Hausbank finanziert, wird heute gerne auf diese Variante der Finanzierung verzichtet.
(PM) Bünde, 18.11.2015 - Finanzexperten bescheinigen diesbezüglich einem Großteil der Unternehmen, eine Kreditaversion entwickelt zu haben. Diese veränderte Markt bzw. Finanzierungssituation hat die Begrifflichkeit Crowdfinancing hoffähig gemacht; nun finanziert ein so bezeichneter "Schwarm von Anlegern" entsprechende Vorhaben bzw. Projekte. Die Bank bleibt als Finanzierer immer öfter außen vor.

Unterstützungspartner beim Crowdfunding und Crowdlending mit einbeziehen.

Für nahezu alle Unternehmen sind Wörter wie eben Crowdfinancing, Crowdlending oder Crowdfunding keine Fremdwörter mehr; allerdings werden Inhalte und in diesem Kontext zur Verfügung stehende Instrumente von vielen Protagonisten noch nicht vollends beherrscht. Unübersichtlichkeit und Unsicherheit sind vielerorts an der Tagesordnung. Nichtsdestotrotz ist im Hinblick auf das Thema Crowdfinancing ein signifikantes Markt-wachstum zu verzeichnen.

Um aber die neuen Marktgegebenheiten transparent zu skizzieren und für sich vorteilhaft nutzen zu können, muss entsprechendes Know-how bzw. Fachwissen vorhanden sein. Daher empfiehlt es sich, explizite Unterstützungspartner beim Crowdfinancing-Prozess ganzheitlich mit einzubeziehen. Mit der Wirtschaftsberatung Johannes Müller steht hier ein erfahrener und kompetenter Partner respektive Ratgeber zur Verfügung.

Eine explizite Beratung minimiert Risikopotenzial und sorgt für plausible Entscheidungen

Sie können dabei von einem Erfahrungsschatz, der insgesamt eine Zeitspanne von 35 Jahren umfasst, nachhaltig profitieren. Nicht umsonst gilt das Beratungsunternehmen als eine leistungsstarke, kompetente, zukunftsorientierte und konsequent autarke Institution innerhalb der Unternehmensberaterbranche. Gerade im Hinblick auf das Crowdfinancing mit seinen verschiedenen Segmenten rund um Crowdfunding und Crowdlending ist fach- und themenspezifisches Wissen eine Grundvoraussetzung für ein Nutzen dieser neuen Finanzierungsarten.
Das Kompetenzteam der Wirtschaftsberatung berät Sie umfassend über Möglichkeiten, Auswirkungen und Risikopotenziale einer angedachten Finanzierung per Crowdfunding oder Crowdlending. Die Entscheidungen pro oder contra einer diesbezüglichen Finanzierungsform erlangt durch das Fachwissen und die Informationen über die aktuelle sowie auch zukünftige Marktsituation eine ganz neue Ebene der Sicherheit. Risikopotenzial kann minimiert werden; es greift eine Art Plausibilitätskontrolle.

Crowdinvesting als moderne Finanzierungsform

Berücksichtigen Sie dabei, dass Finanzierungsformen wie Crowdfunding und Crowdlending auf dem Nichtbanken-Sektor "beheimatet" sind. Die allgemein bekannten Verfahrenswege, Tools und Regularien des Bankwesens spielen hier daher lediglich eine untergeordnete Rolle. Im Rahmen des Crowdfinancing bzw. Crowdinvesting kommt es stattdessen zu einer Schwarminvestition, innerhalb derer zahlreiche Kleinanleger in ein erfolgversprechendes Vorhaben bzw. Projekt investieren.

Crowdlending ermöglicht es dabei interessierten Anlegern, durch ihr investiertes Geld Anteile an neu gegründeten Unternehmen (Start-ups) oder auch an Immobilien zu erwerben. Optionen gibt es hier reichlich, schließlich verzeichnet kaum eine andere Branche eine derart hohe Zahl an Start-ups. Crowdinvesting ist dabei insbesondere für Unternehmen interessant, die keine Gelder durch anderweitige Finanzierungsformen erhalten.

Crowdlending ist nicht zu verwechseln mit Crowdfunding. Bei letzterer Finanzierungsform überzeugt ein Unternehmen mit einer Produktidee oder auch Produktoptimierung. Hier kommt es auf die Begeisterung an, die bei dem Schwarm der Kleinanleger entfacht wird, um sie zu einer Investition zu bewegen.

Eine diesbezüglich in den Fokus gerückte Alternative stellen digitale Vermittlungsportale wie Finpoint, Compeon oder Funding Circle (ehemals Zencap) dar. Das Beratungsunternehmen Johannes Müller ist mit den Sektoren Crowdlending, Crowdfunding und auch digitale Vermittlungsportale seit Jahren bestens vertraut. Als Kooperationspartner der zuvor genannten Vermittlungsplattformen fungiert die Wirtschaftsberatung als kompetenter Ansprechpartner für die gesamte Bandbreite dieser Thematik. Aufgrund der Marktkenntnis, dem spezifischen Fachwissen und der langjährigen Erfahrung geben Berater die entscheidenden Impulse bei der Vorbereitung von Finanzierungsanfrage bzw. Finanzierungsvorhaben.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU)
Frau Dipl.-Kauffrau Andrea Câmen
Holtkampstraße 8
32257 Bünde
+49-5223-13144
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JOHANNES MÜLLER WIRTSCHAFTSBERATUNG (BDU)

Wenn sich große Fragen stellen, ist guter Rat besonders wichtig. Nach über 35 Jahren Erfahrung in der Beratung mittelständischer Unternehmen, davon 20 Jahre in leitender Funktion bei Sparkassen sowie über 15 Jahre als ...
PRESSEFACH
Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU)
Holtkampstraße 8
32257 Bünde
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG