VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
Pressemitteilung

Corporate Social Media Strategien

(PM) Frankfurt am Main, 03.08.2010 - Die Nutzung von Social Media Tools wächst rasant. Sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich sind soziale Netzwerke im Internet zu einem wichtigen Markt- und Marketingfaktor geworden. Aktuell verfügt bereits jeder vierte Pressestellenmitarbeiter (28,2%) über Mittel für Social-Media-Projekte und über 60% der Befragten PR-Mitarbeiter informieren die Firmenleitung über die hohe Bedeutung dieser zusätzlichen Kommunikationsmöglichkeiten mit Neu- und Bestandskunden. Am zweithäufigsten werden die Social-Media-Kanäle bereits von Marketingabteilungen (knapp 51%) genutzt.

Aber nicht alle Unternehmen profitieren wirklich von Social Media. Analysten – wie beispielsweise Forrester Research – empfehlen bei der Wirtschaftlichkeitsanalyse von Social Media über den bloßen Return of Investment für Einzelmaßnahmen hinauszugehen und den langfristigen Nutzen mit Hilfe der Social Media Balanced Scorecard (SMBC) zu messen.

Das neu entwickelte Seminar Corporate Social Media Strategien der Neuen DEUTSCHEN KONGRESS GmbH unter Leitung von Roland Fiege (ADTELLIGENCE GmbH) setzt genau an diesen Überlegungen zum langfristigen Nutzen von Social Media für das Unternehmen an. An zwei Tagen bietet es Unterstützung und frische Ideen bei der Entwicklung und Umsetzung gezielter Social-Media-Aktivitäten. Den Teilnehmern werden die erfolgskritischen Bestandteile für eine zielgerichtete Social-Media-Strategie vorgestellt und die Auswirkungen im Hinblick auf Mitarbeiter, Kunden und Datenschutzfragen aufgezeigt. Anhand von zahlreichen neuen Geschäftsmodellen für den Einsatz von Social Media und durch Best Practices der Vorreiter in der Social-Media-Nutzung werden branchenorientierte Wege für den businessgetriebenen Einsatz von Social Media Tools beschrieben. Das Controlling mittels KPIs, Metriken und Benchmarks wird erörtert und das neue Konzept einer Social Media Balanced Scorecard (SMBC) wird demonstriert.

Seminartermine:
München 19. und 20.10.2010 / Köln 08. und 09.12.2010
(Weitere Termine auf Anfrage)

Die Seminargebühr beträgt 1.695,- Euro. Bei Anmeldung bis zum 31. August 2010 nur € 1.495,- (statt € 1.695,-)

Weitere Informationen unter www.deutsche-kongress.de/socialmedia

-----------------
Über den Veranstalter
DEUTSCHE KONGRESS ist unabhängig und informiert in hochkarätigen B2B-Veranstaltungen über Trendthemen. Sie bietet Führungs- und Fachkräften aus Wirtschaft, Industrie, Politik und Forschung Plattformen für Wissenstransfer und Meinungsaustausch. www.deutsche-kongress.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
Frau Claudia Pomillo
Zuständigkeitsbereich: Marketing & PR
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt / Main
+49-69-63006 - 670
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NEUE DEUTSCHE KONGRESS GMBH

DEUTSCHE KONGRESS ist unabhängig und informiert in hochkaräti¬gen B2B-Veranstaltungen über Trendthemen. Sie bietet Führungs- und Fachkräften aus Wirtschaft, Industrie, Politik und Forschung Plattformen für Wissenstransfer und Meinungsaustausch. www.deutsche-kongress.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG