VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Delta Communications Consulting AG
Pressemitteilung

ControlExpert forciert Expansion in Europa

• Kai Siersleben tritt in die Geschäftsführung ein • Internationalisierung, Branchenerweiterung und neue Produkte als strategische Säulen des Wachstums
(PM) Langenfeld,, 05.01.2010 - Der Datenmanager ControlExpert gibt Gas. Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie setzt das Unternehmen verstärkt auf Internationalisierung, Branchenerweiterung und die Entwicklung neuer Produkte.

Nachdem das Langenfelder Unternehmen seine Aktivitäten im letzten Jahr bereits erfolgreich nach Frankreich und in die Benelux-Länder ausdehnte, setzt es in 2010 weiter auf eine deutliche Expansion in Europa. Hierzu trat Kai Siersleben (41) am 1. Januar 2010 neben Wolfgang Kallweit und Gerhard Witte in die Geschäftsführung von ControlExpert ein.

Siersleben, bereits seit vier Jahren Gesellschafter bei ControlExpert, ist ein ausgewiesener Fachmann im Schadenmarkt. Von 2000 bis 2009 war er Geschäftsführer der AUTOonline GmbH, die er durch eine frühzeitige und konsequente Internationalisierungsstrategie in 20 Länder führte und so zum unangefochtenen europäischen Marktführer machte. „Meine Erfahrung bei der Entwicklung internationaler Märkte werde ich für den Geschäftsausbau von ControlExpert einbringen“, sagt Siersleben. „Ich bin sicher, dass wir Kunden in weiteren Ländern der Europäischen Union für uns gewinnen können, indem wir sie von der Leistungsfähigkeit der ControlExpert Lösungen im Datenmanagement überzeugen.“

Branchenerweiterung als Wachstumsschub

„ControlExpert ist das am stärksten wachsende, unabhängige Unternehmen im Management strukturierter Daten“, sagt Witte. Das Know-how aus vielen Millionen verarbeiteter Datensätze im Schadenmanagement versetze die Langenfelder in die Lage, auch Datensätze anderer Branchen schnell und effizient zu prüfen. „Unsere Arbeit an Pilotprojekten zeigt uns, dass wir auch hier die vielen, oftmals unstrukturiert vorliegenden Daten erfolgreich sammeln, bündeln, strukturieren und bewerten können“, begründet Witte die Branchenerweiterung. Durch die schnelle und effiziente Überprüfung der Daten könne viel Geld in den Verwaltungen eingespart werden. ControlExpert arbeite daran, seine Dienstleistungen der Versicherungswirtschaft in anderen Sparten als Bausteine in der Kostensenkung anzubieten.

Neue Produkte bauen Marktführerschaft weiter aus

Neben der Schaffung neuer Branchenlösungen und der Internationalisierung ist die Optimierung bestehender Produkte und die Neuentwicklung die dritte strategische Säule für die Geschäftsentwicklung in den nächsten Jahren. „Unsere Kunden erwarten von uns als Marktführer im Datenmanagement eine kontinuierliche Anpassung unserer Dienstleistungen und unserer Software an Marktveränderungen“, erläutert Kallweit. „Die darauf basierende Prozessoptimierung ist unser Kerngeschäft.“

Eine maßgebliche Entwicklung der letzten Monate, die jetzt in den Markt eingeführt wird, ist der neue ControlExpert PostMaster. Mit diesem webbasierten Programm ist es gelungen, ein Übermittlungsverfahren aus allen gängigen Anwendungen und Dealer-Management-Systemen zu finden, das den Abwicklungsprozess zwischen beteiligten Geschäftspartnern deutlich vereinfacht. Dokumente und Dateien wie Rechnungen, Kostenvoranschläge sowie Bilder können in den gewohnten Programmen erstellt werden. Der ControlExpert PostMaster bündelt und versendet sie schnell und zuverlässig. Nach Eingang des Datensatzes bei ControlExpert und erfolgreicher Übermittlung des Vorganges an den gewählten Empfänger erhält der Nutzer unmittelbar eine Bestätigung. So wird die Kommunikation zwischen allen Beteiligten in der Schadenabwicklung – Werkstatt, Versicherung und Kunde – deutlich beschleunigt. Und das heißt: Kostenersparnis auf allen Seiten durch schnelle Datenübermittlung und -prüfung.

Weitere, zusätzliche Tools stehen kurz vor der Einführung, zum Beispiel die Ersatzteilbestellung, die auf Basis des Kostenvoranschlags automatisiert generiert wird, die Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes des Fahrzeugs und die unmittelbare Einspielung von Übernahmebestätigungen für Reparaturkosten.

Besonderer Vorteil des ControlExpert PostMaster ist es, dass die Software kostenfrei erhältlich und ohne nennenswerten Aufwand auf allen gängigen Systemen einzurichten ist.

Innovation und Wachstum

„Mit dem ControlExpert PostMaster zeigen wir einmal mehr unsere Innovationskraft, die letztlich allen unseren Kunden zu Gute kommt“, sagt Witte über das neue Programm und fasst die Bedeutung für die Unternehmensstrategie zusammen: „Wir werden unsere führende Position als Datenmanager weiter ausbauen. Neue Produkte sind neben Internationalisierung und Branchenerweiterung die dritte Säule unserer Wachstumsstrategie.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Delta Communications Consulting AG
Herr Litzba Ruediger
Tannenwaldallee 6
61348 Bad Homburg
+49-6172-963751
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Reinhard Froehlich
Zuständigkeitsbereich: Presse
Hans-Böckler-Straße 62
40764 Langenfeld
+49-2173-84984-561
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CONTROLEXPERT GMBH

ControlExpert GmbH ist ein unabhängiges, mittelständisches Dienstleistungsunternehmen, das sich auf das Management strukturierter Daten spezialisiert hat. Ein Schwerpunkt ist die Schadenbearbeitung, das Schadenmanagement und die Analyse von ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Delta Communications Consulting AG
Tannenwaldallee 6
61348 Bad Homburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG