VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fendt Immobilien
Pressemitteilung

Mehr als nur eine Übergangslösung: Container können als dauerhafte Wohnraumerweiterung eingesetzt werden

(PM) Deutschland, 23.05.2013 - Personen, die schnell einen Wohnraum suchen, können sich für eine mobile Raumerweiterung entscheiden. Ein Wohncontainer bietet ausreichend Platz und kann auch mit Sanitäranlagen und Schlafraum ausgestattet werden. Es ist auch möglich, die Container durch Fluren, Treppenhäuser und Verbindungen untereinander zu verbinden, so dass schließlich Wohncontainerlandschaften entstehen. Am häufigsten werden Container allerdings auf Großbaustellen und als Übergangslösung für Firmen, Schulen, Büros und in Wohnsiedlungen während eines Neu- oder Umbaus verwendet. Dies, weil sie sehr leicht anzubringen sind, und recht billig im Vergleich zu gewöhnlichen Bauten.

„Diese Art von Containern lässt sich ganz individuell zusammenstellen, so ist eine bestimmte Größe nicht maßgeblich. Sie können von ein- bis zu dreistöckig sein, aus einem oder mehreren Containern bestehen, miteinander verbunden werden oder separat stehen und mit oder ohne Schlafräume und Sanitäranlagen ausgestattet sein”, sagt Marco Fendt, Betreiber des Immobilienblogs bauunternehmen24.net. Container werden oft nur für eine Bauphase gebraucht, aber sie eignen sich auch als dauerhafte Raumlösung. Darin kann eine Heizung und/oder Klimaanlage montiert werden und sie können wie ein normales Haus eingerichtet werden.

„Containerfirmen sind für Sie da, von der Planung bis zur Durchführung und danach auch noch, wenn Sie es wünschen. Der Aufbau dieser mobilen Wohncontainer ist für solche Firmen ein Kinderspiel. Mit Fuhrpark und Kran werden ganze Containerlandschaften oder auch Einzelcontainer herangeschafft und an einem Tag aufgebaut. Dabei übernimmt die Containerfirma auch die Elektroinstallation und die Installation der Sanitäreinrichtungen”, erklärt Marco Fendt. Man hat lediglich dem Containeranbieter zu sagen, was man sich wünscht, und dieser setzt einfach die Pläne der Kunden um. Spätere Wartungsarbeiten, Hausmeistertätigkeiten, allgemeine Reinigungsarbeiten und Pflege der Sanitäreinrichtungen können ebenfalls von der Containerfirma übernommen werden – das verursacht natürlich zusätzliche Kosten. Für die Container kann man auch eine Versicherung abschließen, wobei Brand-, Diebstahl-, Sturm- und Wasserschäden durch einen Versicherungspartner versichert werden.

Wenn die Wohncontainer als Raumerweiterung benutzt werden, muss ein Konzept her, um diese den eigenen Wünschen nach einzurichten. Wenn man eine größere Raumerweiterung benötigt, so können die Container miteinander verbunden werden. Containerfirmen bieten diese zum Verkauf oder zum Mieten an. Sollte es sich um eine Rdauerhafte Raumerweiterung handeln, so ist es ratsam, die Container zu erwerben. Unter www.bauunternehmen24.net/allgemein/wohncontainer-als-raumerweiterung/ können Interessenten nachlesen, welche Vorteile Wohncontainer anbieten und wie leicht es ist, diese anzubringen.
PRESSEKONTAKT
Fendt Immobilien
Herr Marco Fendt
Ludwig-Rif-Str. 70
86465 Reutern
+49-8293-965423
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BAUUNTERNEHMEN24.NET

Das moderne und innovative Hausbau Portal www.Bauunternehmen24.net ist ein kostenloser Service um mehrere Baufirmen zu vergleichen. Durch den Vergleich namhafter Baufirmen sparen Sie Zeit und Geld bei Ihrem Hausbau. So finden Sie den für Sie passenden, günstigen und zuverlässigen Hausbauanbieter in Ihrer Region.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fendt Immobilien
Ludwig-Rif-Str. 70
86465 Reutern
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG