VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SoftProject GmbH
Pressemitteilung

Condor fliegt auf X4

Condor Versicherung: Elektronische Versicherungsbestätigung via X4 Enterprise Service Bus
(PM) Ettlingen, 07.12.2009 - Ettlingen, November 2009 – Seit der gesetzlichen Verpflichtung zur elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB) nutzt die Condor Versicherungsgruppe in Hamburg als technische Integrationsplattform den von der SoftProject GmbH entwickelten X4 Enterprise Service Bus. Damit ist der Datenaustausch zwischen Unternehmen und GDV DL (Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft Dienstleistungs-GmbH & Co. KG) einfach sowie schnell elektronisch abzuwickeln.

Die Condor Versicherungsgruppe ist auf Industrie-, mittelständisches Gewerbe- sowie auf das gehobene Privatkundengeschäft spezialisiert. Das Unternehmen unterhält mehr als eine Viertelmillion Kundenverbindungen und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter am Standort Hamburg.

Seit im März 2008 die sog. elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) die bekannte Versicherungsdoppelkarte ablöste, war der Datenaustausch zwischen dem Kraftfahrtbundesamt und den zugehörigen Zulassungsstellen einerseits und dem Versicherungsunternehmen andererseits elektronisch abzuwickeln. „Als Kfz-Versicherer mussten wir diese Vorgaben des Gesetzgebers umsetzen. Da wir keine eigene Software entwickeln wollten, entschieden wir uns für die Kommunikationslösung X4 der SoftProject GmbH, einem seit langem mit Versicherungsanforderungen erfahrenen Software-Anbieter,“ erklärt Wolfgang Lerche, Leiter Anwendungsentwicklung bei der Condor-Versicherung.

Flexibilität, Zukunftssicherheit, Branchenstandards

Ausschlaggebend für die Wahl waren die Aspekte Flexibilität, Zukunftssicherheit und branchenspezifische Standards. „SoftProject hat den Projektauftrag gewonnen, weil der Enterprise Service Bus X4 eine flexibel modifizierbare Kommunikationsplattform auf Basis einer Technologie ist, die mittel- bis langfristig Bestand haben wird. Hinzu kam, dass SoftProject zahlreiche Standardkomponenten wie zum Beispiel eVB für die elektronische Versicherungsbestätigung anbietet, die wir mit geringem Anpassungsaufwand nutzen können“, so Wolfgang Lerche.

Deutlich verkürzte Bearbeitungszeiten

Dass die Abwicklung nicht nur schnell, sondern auch kostengünstig funktioniert, stellte sich als weiterer Vorteil heraus: „Wir konnten die Bearbeitungszeiten im Rahmen des Kraftfahrtgeschäfts merklich verkürzen“, bemerkt Wolfgang Lerche.
Nachdem das erste Projekt ein voller Erfolg war, kam der X4 Enterprise Service Bus für weitere Aufgabenstellungen der Datenkommunikation mit unterschiedlichen Kommunikationspartnern zum Einsatz. Eine davon ist die Anbindung an das Versicherungsvermittlerregister (VVR) über das GDV-Branchennetz, die zum Abruf aktueller Registereinträge vom GDV zur weiteren Aktualisierung der Stammdaten im Condor-Vermittlerbestand genutzt wird.

Weitere Informationen:
SoftProject GmbH
Daniel Seiler
Vertriebsleiter
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
Tel.: +49 (0)7243 / 561 75-117
Fax: +49 (0)7243 / 561 75-199
E-Mail: daniel.seiler@softproject.de
Internet: www.softproject.de
PRESSEKONTAKT
SoftProject GmbH
Frau Kerstin Huber
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
+49-7243-56175119
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SOFTPROJECT GMBH

SoftProject unterstützt Unternehmen bei der Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen. In der Versicherungswirtschaft werden sämtliche Services rund um die GDV e-Normen unterstützt. Einsatzgebiete von X4 sind Prozesse ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SoftProject GmbH
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG