VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fink & Fuchs Public Relations AG
Pressemitteilung

Neues Lösungspaket für mittelständische Unternehmen von Computacenter

(PM) , 23.08.2006 - Kerpen, 23. August 2006. Computacenter stellt mit seinem Cost-per-Seat-Modell ein neues Lösungspaket für mittelständische Unternehmen vor. Das Angebot richtet sich an Betriebe mit mehr als 250 IT-Arbeitsplätzen. Es besteht aus einer preislich attraktiven Kombination aus Arbeitsplatzgerät, Software sowie standardisierten Services und ist modular aufgebaut. Computacenter liefert die aktuelle Hardware und alle benötigten Dienstleistungen zu einem Festpreis pro Monat und Arbeitsplatz mit klar definierten Service Level Agreements (SLAs). Kunden profitieren von einer erhöhten Kostentransparenz und Planungssicherheit für ihr IT-Budget. „Unser Cost-per-Seat-Modell wird monatlich zu einem Festpreis abgerechnet. Somit kann es direkt – analog zum Anlagevermögen – anhand der User auf die Kostenträger der Unternehmen verrechnet werden“, sagt Frank Kottmann, Geschäftsführer Enterprise Division bei Computacenter. „Zudem sind unsere Kunden daran interessiert, dass ihre Mitarbeiter nah an der Kernkompetenz des Unternehmens eingesetzt werden und die Geschäftsprozesse unterstützen.“ Das neue Leistungspaket umfasst einen standardisierten Warenkorb für Arbeitsplatzsysteme bestehend aus Desktops und Laptops mit entsprechender Software. Zu den Dienstleistungen gehören die Beschaffung, Imageerstellung, Vorkonfiguration, Inbetriebnahme und die Hardware-Wiederherstellung bis hin zur gesetzeskonformen Verschrottung am Ende des Lebenszyklusses der Hardware. 1.630 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net Pressekontakt Computacenter: Uta Letzel, Europaring 34-40, 50170 Kerpen Tel.: +49 (0) 22 73/5 97-149 Fax: +49 (0) 22 73/5 97-111 uta.letzel@computacenter.com Pressekontakt Fink & Fuchs PR AG Anne Bleines Tel.: +49 (0) 611/74131-55 Fax: +49 (0) 611/74131-30 anne.bleines@ffpr.de Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Serviceprovider für IT-Infrastrukturen. Wir optimieren den Nutzen der IT von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern. Wie kein anderer Anbieter verstehen wir unsere Kunden und gehen auf deren Geschäftsanforderungen ein. Auf dieser Basis entwickeln und implementieren wir für sie maßgeschneiderte Lösungen und Services und stellen den Betrieb ihrer IT sicher. Neue Technologien integrieren wir schnell und professionell in die IT unserer Kunden. Unsere Finanzstärke und Marktpräsenz bieten Kunden und Partnern langfristige Stabilität und Sicherheit. Wir erreichen unsere Kunden über ein flächendeckendes Netz von Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie über unsere internationalen Partner in Europa, Asien und Nordamerika. Im Jahr 2005 erwirtschaftete Computacenter mit ca. 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,3 Milliarden Euro.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fink & Fuchs Public Relations AG
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG