VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ZAROnews - Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Colpur: Das Nahrungsergänzungsmittel Colostrum stärkt das Immunsystem und kann somit Listerien-Infektionen vorbeugen

Die Bakterienart Listeria (L.) monocytogenes kann vor allem für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem gefährlich werden
(PM) Wörgl, 26.02.2010 - Wörgl/Tirol – Immer wieder gab es in der jüngsten Vergangenheit Serien von Erkrankungen und Todesfällen, die wie kürzlich bekannt wurde, auf einen speziellen bis dato unbekannten Listerien-Typus zurück zu führen sind. Die Bakterienart Listeria kann beim Menschen die Krankheit Listeriose verursachen, welche bei 30 Prozent der Betroffenen tödlich endet. Gerade Menschen mit geschwächtem Immunsystem scheinen anfällig für eine Listerieninfektion zu sein.

Nur ein intaktes und starkes Immunsystem kann dauerhaft Infektionen vorbeugen und Erkrankungen verhindern. Um sicher zu stellen das unser Immunsystem perfekt funktioniert, ist es notwendig den Körper täglich mit allem wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Ausschlaggebend dafür ist in erster Linie eine ausgewogene Ernährung. Da diese nicht immer gewährleistet werden kann, sind hier Nahrungsergänzungsmittel, wie Colostrum (Erstmilch von Kühen) hilfreich und decken somit in jedem Fall die empfohlene Tagesdosis an Nährstoffen. Colostrum, stärkt das Immunsystem und hilft dem menschlichen Körper beim Aufbau einer starken Immunabwehr. Das Colostrum der ersten 12 Stunden besteht zu mehr als 65 Prozent aus Immunglobulinen. Diese Proteine übernehmen als Antikörper eine wichtige Rolle im menschlichen Körper. „Tägliche Einnahme von Colostrum von Colpur kann also erheblich dazu beitragen ihr Immunsystem, ihre Immunabwehr und ihre Immunregulation zu stärken“, wie uns Thomas Osl (Geschäftsführer von OCS Colostrum Vitalplus GmbH) www.colpur.at im Interview verriet.
Darüber hinaus werden in der Produktion und der Weiterverarbeitung von Colpur Produkten die höchsten Qualitätssicherungsmaßnahmen getroffen, um unseren Kunden nicht nur ein geniales, sondern auch ein sicheres Lebensmittel zu Verfügung zu stellen. Wir beschäftigen uns seit der Gründung unserer Firma mit der nachhaltigen Gewinnung von Colostrum und der wissenschaftlich unterstützten Weiterentwicklung der Herstellungs- und Weiterverarbeitungsprozesse.
Diese Herstellungs- und Weiterverarbeitungsprozesse, die bei der Produktion von Colpur angewandt werden, sind bereits Teil eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts des Departments für Lebensmittelwissenschaften und Lebensmitteltechnologie der Universität für Bodenkultur in Wien. Unterstützt wird das innovative Projekt auch durch den Forschungsförderungsfonds Österreichs.

Wir untersuchen bereits jetzt das Colostrum Pulver auf die Abwesenheit von Listeria monocytogenes. Insofern liegt bei vollständiger Rückverfolgbarkeit zu jedem Batch das Ergebnis vor.
Zusätzlich wird noch ein Umweltmonitoring der Produktionsräume durchgeführt auf Listeria monocytogens. Auch dort gibt es keinen Hinweis auf Listeria monocytogenes. Es liegt von jeder Produktionscharge ein Analysezertifikat vor.

Die Anwendung von Präparaten auf Basis von Kuh-Colostrum beim Menschen wird vermehrt für folgende Bereiche empfohlen:

- Zur Immunstärkung: Die Inhaltsstoffe von Colostrum binden viele Arten von Bakterien, Viren und Hefepilzen und verhindern so ein Eindringen in den Organismus.
- Zur Immunregulation, d.h. bei überschießenden Immunreaktionen des Körpers, wie z.B. Allergien
- Zur Stärkung des Zellwachstums und Regeneration von Zellen. Es neutralisiert freie Radikale und hemmt die Entwicklung von schädlichen Zellen.
- Zur Behandlung und Vorbeugung von Darmerkrankungen.
- Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit durch einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren.

Durch diese einzigartige Nahrungsergänzung ermöglicht uns die Natur einmal mehr die Möglichkeit gesund zu bleiben. Es ist erstrebenswert, durch natürliche Nahrungsergänzungen gesund und vital zu bleiben, an statt sich mit Krankheiten durchs Leben zu plagen.

ZAROnews – Antony Zettl
Hechtsee 7
6330 Kufstein
www.ZAROnews.com
za@ZAROnews.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ZAROnews - Einzelunternehmen
Herr Antony Zettl
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49-151-15249319
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZARONEWS

Wir von ZAROnews.com kümmern uns mit unserer breit gefächerten Presse und PR-Arbeit um Ihr Image und sorgen somit für einen hohen Bekanntheitsgrad im Internet. Der Vorteil ist das Sie ständig den Erfolg der durchgeführten Kampagne abrufen können und das zu unschlagbaren Preisen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ZAROnews - Einzelunternehmen
Hechtsee 7
6330 Kufstein
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG