VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ZAROnews - Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Colostrum: Erstmilch als Nahrungsergänzung zur verbesserten Wundheilung von Ärzten und Heilpraktikern empfohlen

Vorbeugend und behandlungsunterstützend beziehen Ärzte und Heilpraktiker immer öfter Kolostrum von Colpur®
(PM) Wörgl, 29.01.2010 - Vorbeugend und behandlungsunterstützend beziehen Ärzte und Heilpraktiker immer öfter Kolostrum von Colpur®

Wörgl/Tirol - Colostrum (Kolostrum) ist eines der ältesten und wertvollsten Lebensmittel der Welt. Die Erstmilch von Kühen, die auch Biestmilch, Kolostralmilch, aber auch Vormilch genannt wird, eignet sich auf Grund des identischen Immunsystems von Mensch und Kuh hervorragend zur Stärkung des Immunsystems. Da im Colostrum, Proteine, Enzyme, Vitaminen, Mineralien, Wachstumsfaktor Aminosäuren und Antikörper in hohem Maße enthalten sind, fördert diese Nahrungsergänzung nicht nur die Leistungsfähigkeit sondern das Zellwachstum im Besonderen. Gerade die Unterstützung des Zellwachstums und die Stärkung des Immunsystems durch Colostrum hat das Interesse von Ärzten und Heilpraktikern besonders geweckt.

Die Wirkungsweise von Colostrum ist somit sowohl in der Infektprävention als auch zur Förderung des Heilungsprozesses bei bereits bestehenden Verletzungen und Wunden, sowie im Zusammenhang mit Operationen von großem Wert, wie uns der leitende Arzt der Park-Klinik Blankenese, Dr. med. Michael M. Schikorski, im Interview betätigte.

„Der hohe Gehalt an Immunglobulinen scheint geeignet, bei umfangreichen Operationen die Abwehrkräfte des Körpers zielgerichtet zu unterstützen und anderweitige Medikationen, z. B. von Antibiotika, damit weniger wichtig werden zu lassen. In der jetzigen Grippezeit kann Colostrum bei geplanten Operationen auch vorbeugend eingesetzt werden, damit die Patienten bereits vor dem Eingriff optimal geschützt sind.“

In der Park-Klinik Blankenese info@parkklinik-blankenese.de wird dieses wohlschmeckende Naturprodukt seit einigen Wochen erprobt und mit großem Erfolg eingesetzt. Außerdem wird Colostrum auch über den Online-Shop unter www.colpur-webshop.at/ und www.beautyandgo.de allgemein vertrieben.

Herr Thomas Osl, Geschäftsführer der OSC Colostrum Vitalplus GmbH - bestätigte uns gegenüber einen enormen Anstieg von Kunden die aus den medizinischen und heilberuflichen Bereichen kommen und Colostrum als festen Bestandteil in Ihre Behandlungen mit aufgenommen haben. Auch die zahlreichen Studien die bereits über Colostrum verfasst wurden betätigen die einzigartige Wirkungsweise und das große Interesse an dieser einzigartigen Nahrungsergänzung. Besonders hervorzuheben ist dabei das Colostrum keinerlei bekannte Nebenwirkungen hervorruft und bis heute auch keine Wechselwirkungen mit Medikamenten bekannt sind. Fragen Sie also bei Ihrem nächsten Arzt oder Apothekenbesuch gezielt nach Colpur® Colostrumprodukten als Nahrungsergänzung oder Informieren Sie sich auf www.colpur.at

Antony Zettl – ZAROnews
Hechtsee 7
A-6330 Kufstein/Tirol
Email: za@ZAROnews.com
Home: www.ZAROnews.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ZAROnews - Einzelunternehmen
Herr Antony Zettl
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49-151-15249319
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZARONEWS

Wir von ZAROnews.com kümmern uns mit unserer breit gefächerten Presse und PR-Arbeit um Ihr Image und sorgen somit für einen hohen Bekanntheitsgrad im Internet. Der Vorteil ist das Sie ständig den Erfolg der durchgeführten Kampagne abrufen können und das zu unschlagbaren Preisen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ZAROnews - Einzelunternehmen
Hechtsee 7
6330 Kufstein
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG