VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Hölzl & Partner
Pressemitteilung

Coaching für Meister, Schichtleiter und Vorarbeiter

Hölzl & Partner hat ein Coaching-Programm speziell für junge Führungskräfte in der Produktion entwickelt.
(PM) Darmstadt, 13.09.2011 - In der Startphase sind frischgebackene Führungskräfte in der Produktion und in den produktionsnahen Bereichen der Unternehmen oft unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Zugleich werden in den ersten Wochen und Monaten jedoch die Weichen für den künftigen Erfolg als Führungskraft gestellt. Deshalb hat das Trainings- und Beratungsunternehmen Hölzl & Partner, Lindau, ein Praxis-Coaching-Programm speziell für Führungskräfte in der Produktion entwickelt, die gerade ihre erste Führungsposition oder eine höherwertige Führungsposition übernommen haben – als Beispiel nennt Firmeninhaber Hubert Hölzl die Position des Schicht-, Gruppen-, Abteilungs- oder Fertigungsleiters. Ein solches Coaching-Programm speziell für die produzierenden sowie produktionsnahen Bereiche der Unternehmen ist laut Hölzl unter anderem sinnvoll, weil diese Bereiche und ihre Mitarbeiter „teils anders als die Büroetagen der Unternehmen ticken. Deshalb ist vielfach auch ein anderes Führungsverhalten angesagt.“

Das Praxis-Coaching-Programm besteht in der Regel aus sieben circa zweieinhalbstündigen Treffen. Am ersten Treffen nimmt außer dem Coach von Hölzl & Partner und der Führungskraft auch deren Vorgesetzter teil. Gemeinsam klären sie, welche Anforderungen die neue Position und das Unternehmen an die Führungskraft stellen. Hieraus werden dann Lernfelder und Coachingthemen abgeleitet. Zudem wird in einer Zielvereinbarung festgelegt, wo die neue Führungskraft nach den 100 Tagen stehen soll. Lern- und Entwicklungsziele können zum Beispiel sein: Die Führungskraft entwickelt einen eigenen Führungsstil, der zur Kultur des Unternehmens passt. Oder: Sie entwickelt mehr Selbstsicherheit im Umgang mit ihren Mitarbeitern und reagiert auch in schwierigen Führungssituationen souverän.

In der anschließenden Praxis-Coachingphase finden fünf Treffen zwischen der Führungskraft und dem Coach von Hölzl & Partner statt. Diese werden nach Bedarf vereinbart. Zum Beispiel wenn die Führungskraft bei einem Konflikt zwischen Mitarbeitern unsicher ist „Wie soll ich mich verhalten?“ oder „Habe ich richtig reagiert?“. Oder wenn sich im Führungsalltag Situationen ergeben wie: Ein Mitarbeiter macht nur Dienst nach Vorschrift. Oder: Mitarbeiter opponieren insgeheim geben Anweisungen der Führungskraft. In solchen Situationen analysiert der Coach mit der Führungskraft die Handlungs- und Verhaltensoptionen und definiert mit ihr eine Marschroute für den Führungsalltag. Beim nächsten Treffen besprechen der Coach und die Führungskraft dann, was gut lief und wo noch Handlungs- und Lernbedarf besteht.

Nach den ersten 100 Tagen wird in einem Abschlussgespräch mit dem Vorgesetzten der Führungskraft ein Fazit gezogen. In ihm analysiert die Führungskraft unter anderem: Wie habe ich mich entwickelt? Und: Welche Erfahrungen habe ich gesammelt? Auch der Vorgesetzte gibt der Führungskraft ein Feedback bezüglich ihrer Entwicklung und wo aus seiner Warte noch Entwicklungsbedarf besteht.

Das Coaching-Programm bietet Unternehmen laut Aussagen von Hölzl viele Vorzüge. So zeige die Praxis zum Beispiel, dass sich die Führungskräfte schneller in ihrer neuen Position etablierten. Zudem agierten sie von Anfang an aufgrund der „Unterstützung und Wegbegleitung“ selbstsicherer und begingen weniger Führungsfehler – „was ihre Akzeptanz und ihren Führungserfolg erhöht“.

Nähere Infos über das Praxis-Coaching-Programm finden Interessierte auf der Webseite www.fuehrungstrainer.net. Sie können auch unmittelbar Hölzl & Partner, Lindau, kontaktieren (Tel.: +49/8382/5042814; Email: mail@fuehrungstrainer.net).
PRESSEKONTAKT
Hölzl & Partner
Herr Hubert Hölzl
Motzacher Weg 6
88131 Lindau
+49-8382-5042814
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HÖLZL & PARTNER

Hölzl & Partner ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen, das vorrangig für produzierende Unternehmen arbeitet. Es vermittelt unter anderem deren Führungskräften mittels Praxistrainings und modularen Entwicklungsprogrammen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Hölzl & Partner
Motzacher Weg 6
88131 Lindau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG