VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Pressemitteilung

Cleanzone Kongress 2013 mit neuen Schwerpunkten

Höhere Effizienz, mehr Reinheit, strengere Normen: Weltweit wachsen die Anforderungen an Herstellung, Produkte und Leistungen. So werden Reinraumlösungen in immer mehr Industrien und Anwendungsbereichen unverzichtbar.
(PM) Frankfurt, 26.04.2013 - Im gleichen Zug nimmt die Dynamik, in der sich die gefragte Querschnittstechnologie selbst verändert, weiter an Fahrt auf. Der zweite Cleanzone Kongress geht gezielt auf die aktuelle Entwicklung ein und präsentiert am 22. und 23. Oktober 2013 wegweisende Themenschwerpunkte. Damit spricht er interdisziplinär und auf internationalem Niveau Experten und Anwender von Reinräumen an.

In Frankfurt erwartet die Besucher ein Programm, das sowohl branchenübergreifende Trends als auch spezialisierte Fachgebiete fundiert abdeckt. 2013 konzentrieren sich die Veranstalter auf die Themen Energy Efficiency, Cleanrooms & Hospitals, Nanotechnology & Measurement, Facility Management & Cleanroom System und Surface Cleanliness. Ein weiterer Fokus liegt auf Fragen zu den Bereichen Future of Cleanroom Technology, Cleanroom Testing & Monitoring, Standardization, Sales und Services.

Insgesamt zwölf hochkarätige Vorträge umfasst der anspruchsvolle Cleanzone Kongress, der wie im Vorjahr zeitlich und räumlich parallel zur Fachmesse stattfindet. „Ich begrüße das durchdachte Konzept der Cleanzone mit ihrem ausgewogenen Gleichgewicht zwischen Kongressprogramm und Messe. Damit bietet sie den Besuchern eine praktikable Mischung von aktuellem Wissen, gehaltvollen Vorträgen und vertiefenden Diskussionen zu den relevanten Themen unserer Branche – sowie dazu einen guten Überblick über konkrete Anbieter, Lösungen und Produkte", sagt Jurymitglied Arnold Brunner, Dipl. Ing. SIA, Hauptamtl. Dozent für Gebäudetechnik an der Hochschule Luzern.

Internationale Fachjury

Brunner engagiert sich dieses Jahr neu in der internationalen Fachjury des Kongresses. In ihrer beratenden Funktion stehen die Jurymitglieder für den hohen wissenschaftlichen Anspruch des Programms. Die Mitglieder 2013 sind:

- Dipl. Ing. SIA Arnold Brunner (Hochschule Luzern, Schweiz),
- Frank Duvernell (ReinraumAkademie, Leipzig),
- Prof. Gernod Dittel (Dittel Engineering, Kochel/Ried),
- Conor Murray (Irish Cleanrooms Society/ICS, Dublin, Irland) und
- Dipl.-Phys. Thomas Wollstein (Verband Deutscher Ingenieure/VDI, Düsseldorf).

Startschuss für Call for Papers

Ab dem 29. April 2013 startet der international ausgerichtete Call for Papers. Damit werden Experten aus aller Welt eingeladen, ihre Vorschläge zu den Themenschwerpunkten des Kongresses einzureichen. Die Abhandlungen, Studien oder Best Practice Vorträge sollten wissenschaftlichen Ansprüchen genügen, Innovationen vermitteln und in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.

Einreichungen unter: www.cleanzone.messefrankfurt.com

Cleanzone in Frankfurt

Die Cleanzone ist der neue internationale und branchenübergreifende Industrietreff für Reinraumtechnologie. Veranstalter ist die Messe Frankfurt, als Marketing- und Contentpartner wirkt die Reinraum Akademie Leipzig. Zum Debüt im Oktober 2012 kamen Teilnehmer aus 13 Ländern nach Frankfurt. Fachmesse und Kongress punkteten dabei mit besten Noten: 89 Prozent der Besucher und 84 Prozent der Aussteller zeigten sich mit der Premiere zufrieden bis sehr zufrieden. 46 Prozent der Besucher stammten aus dem Top-Management, 88 Prozent gaben an, in ihrem Unternehmen Einfluss auf Einkauf und Beschaffung zu haben. In ihrem zweiten Jahr sollen sowohl Fachmesse als auch Kongress international und thematisch weiter ausgebaut werden. Die nächste Cleanzone findet am 22. und 23. Oktober 2013 in Halle 1.1 des Frankfurter Messegeländes statt, parallel zur CPhI der Weltleitmesse für pharmazeutische Wirkstoffe.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Frau Kerstin Männer
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
+49-221-16995930
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MESSE FRANKFURT EXHIBITION

Die Messe Frankfurt ist mit 538* Millionen Euro Umsatz und weltweit 1.891* Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Die Unternehmensgruppe besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften und rund 50 internationalen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG