VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Chrysler erweitert seine Nobelmarke - Vorstellung des neuen 300 auf der Detroit Auto Show

(PM) Leipzig, 12.01.2011 - Der Automobilkonzern Chrysler will in Kürze eine neue Version seines 300 vorstellen. In Europa wird die Limousine jedoch nicht als Chrysler, sondern als Lancia auf den Markt kommen. Damit soll der 300 die Nobelmarke von Chrysler ergänzen. Das Fahrzeugportal auto.de stellt das Modell vor.

Die neue Version des 300 will der Chrysler-Konzern im Januar auf der Detroit Auto Show vorstellen. In Europa soll das Modell allerdings nicht als Chrysler, sondern unter der Marke Lancia angeboten werden. Der Grund für diese Vorgehensweise besteht darin, dass die Marke Chrysler vom europäischen Markt genommen werden soll. Lancia hatte sich nach dem Misserfolg des Modells Thesis aus der oberen Mittelklasse zurückgezogen.

Der überarbeitete 300 wirkt vor allem im Interieur und von vorne moderner. In der Seitenansicht und in der Heckpartie hat sich dagegen nur wenig verändert. Die Innenausstattung macht im Vergleich zu dem Vorgängermodell insgesamt einen etwas filigraneren Eindruck. Sowohl das beinahe überdimensionierte Vierspeichen-Lenkrad als auch die Applikationen in Schildpatt-Optik sind verschwunden. Stattdessen erzeugen nun zahlreiche LEDs im Cockpit eine technoide Atmosphäre.

Für den Antrieb sorgt in der Limousine künftig wahlweise ein 3,6-Liter-V6 oder ein 5,7-Liter-V8. Der 3,6-Liter-Motor hat eine Leistung von 218 Kilowatt (296 PS), der 5,7-Liter-Motor ist 268 Kilowatt (365 PS) stark. Ob das geplante Spitzenmodell SRT8 mit einer Leistung von bis zu 368 Kilowatt (500 PS) auch auf den europäischen Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere Informationen: www.auto.de/magazin/showArticle/article/47911/Chrysler-300-Europas-Hoffnung

Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de

Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de werden Auktionen zu Autos und Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, http://www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, http://www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Im Community-Sektor zählen www.webmail.de und www.webcity.de zum Portfolio.
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AUTO.DE

Auto.de ist Deutschlands großes Autoportal. Der umfassende Automarkt enthält eine große Auswahl an Gebrauchten, aber auch Jahres- und Neuwagen. Zusätzlich zur großen Autobörse bietet das Portal einen umfangreichen ...
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG