VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
WSFB-Beratergruppe Wiesbaden
Pressemitteilung

Changemanagement-Expertenforum: Change happens

Führungskräfte und Change-Spezialisten debattieren darüber, wie Changeprozesse so gestaltet werden, dass sich das System Unternehmen entwickelt.
(PM) Darmstadt, 24.08.2010 - „Change happens – oft anders als gedacht.“ So lautet der Titel eines Changemanagement-Expertenforums, das die WSFB-Beratergruppe Wiesbaden mit der Unternehmensberatung Praxisfeld, Remscheid, am 27. Oktober in Sprockhövel (bei Wuppertal) veranstaltet. Während der eintägigen Veranstaltung erörtern die teilnehmenden Führungskräfte, internen Berater und Projektmanager, wie Veränderungsprojekte so gestaltet werden können, dass sich das System Unternehmen wie geplant entwickelt – trotz aller Unwägbarkeiten, die mit jedem Changeprojekt verbunden sind. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Frage, wie die bei Changeprojekten erforderlichen Veränderungen auf der Prozess- und Strukturebene mit den nötigen Veränderungen auf der Einstellungs- und Verhaltensebene bei den Mitarbeitern synchronisiert werden können.

Das Expertenforum startet mit einem Impulsvortrag der WSFB- beziehungsweise Praxisfeld-Geschäftsführer Johann Scholten und Holger Schlichting zum Thema. Danach stehen fünf parallel stattfindende knapp zweistündige Workshops im Programm. Diese finden jeweils einmal am Vor- und Nachmittag statt, so dass jeder Teilnehmer zwei Workshops besuchen kann. Angeboten wird unter anderem ein Workshop mit dem Titel „Die innovierende Organisation“, der von Johann Scholten geleitet wird. In ihm befassen sich die Teilnehmer mit den Fragen: Wie „ticken“ Unternehmen, die sich durch eine große Innovationskraft auszeichnen? Wie laufen in ihnen Entscheidungsprozesse ab? Wie sorgen sie für die nötige Balance zwischen Stabilität und Instabilität? Und: Wie erzeugen sie die erforderliche Veränderungs- sowie Handlungsenergie in ihrer Organisation? Ein weiterer Workshop trägt den Titel „Versteckte Chancen nutzen – von der Handlungs- zur Haltungsorientierung“. In ihm erläutern die beiden Organisationsberater Bernhard Seidl und Dietmar Tenne von Praxisfeld anhand eines Praxisbeispiels, wie in einer Organisation bestehende Denk- und Verhaltensmuster besprechbar gemacht werden können; des Weiteren, wie diese mit unerwarteten Szenarien und Interventionen bearbeitet werden können. Ebenfalls im Programm steht ein Vortrag mit Diskussion von Holger Schlichting und Stefan Palsbröcker, dem Geschäftsführer der zur Gebo Group gehörendem Gebo-Armaturen GmbH, Schwelm. In ihm wird unter anderem dargestellt, wie ein Unternehmen einen tiefgreifenden Changeprozess erfolgreich durchlaufen kann – zum Beispiel den von einem inhaber- zu einem managementgeführten Unternehmen.

Die Teilnahme am Expertenforum „Change happens – oft anders als gedacht“ kostet 199 Euro (+ MwSt.). Im Preis enthalten sind die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung. Nähere Infos erhalten Interessierte bei der WSFB Beratergruppe Wiesbaden (Tel: 0611/157 66-0, E-Mail: wsfb@wsfb.de, Internet: www.wsfb.de).
PRESSEKONTAKT
WSFB-Beratergruppe Wiesbaden
Herr Hans-Werner Bormann
Aarstraße 1
65195 Wiesbaden
+49-611-157660
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WSFB BERATERGRUPPE WIESBADEN

Die WSFB-Beratergruppe Wiesbaden ist eine Unternehmensberatung, die sich auf die Organisationsberatung und das Planen und Steuern von Veränderungsprojekten/-prozessen spezialisiert hat. Ein weiteres Geschäftsfeld des 1998 gegründeten ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
WSFB-Beratergruppe Wiesbaden
Aarstraße 1
65195 Wiesbaden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG