VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Speed4Trade
Pressemitteilung

Chancen der Digitalisierung aktiv gestalten: Speed4Trade zur Automechanika

eCommerce-Softwarehaus präsentiert intelligente Lösungen für digitale Strategien und automatisierte Verkaufsprozesse für Kfz-Teile, Reifen, Zubehör & Services
(PM) Altenstadt, 05.08.2016 - Die Digitalisierung wird die Automobilbranche und den Automotive Aftersales-Market verändern. In der Branche steigt der Stellenwert intelligenter IT-Lösungen. Auf der Messe Automechanika in Frankfurt ist die Digitalisierung ein wichtiges Thema und Leitgedanke des Auftritts von Speed4Trade. Der Softwarehersteller zeigt, wie Hersteller und Händler sie für ihren Verkaufserfolg nutzen können.

Branchenführer-Know-how für den Automotive Aftersales-Market

Zur internationalen Leitmesse der Automobilbranche, der Automechanika, werden 4.000 Aussteller und tausende Besucher vom 13. bis 17.09.2016 in der Mainmetropole Frankfurt erwartet. Ein großes Thema in diesem Jahr: Die fortschreitende Digitalisierung. Elektroautos, Augmented Reality, erweiterte Carsharing-Modelle & Co. stellen die Automotive-Branche in den nächsten Jahren vor neue Herausforderungen. Anbieter des automobilen Aftermarkets reagieren, indem sie IT-Innovationen stärker in ihr Business integrieren. Denn die Händler, die es vor ihren Mitbewerbern schaffen, funktionierende technische Prozesse aufzubauen, werden die entscheidenden Wettbewerbsvorteile erzielen.

Genau für diese Herausforderungen gibt es die „Automotive eCommerce Experts“ von Speed4Trade. Der Branchenführer für den Automotive Aftersales-Market entwickelt seit mehr als 10 Jahren digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Speed4Trade stellt in Frankfurt flexible Softwarelösungen für den Vertrieb von Kfz-Teilen, Reifen, Zubehör & Services im B2C- und B2B-Umfeld vor. Der eCommerce-Integrationsspezialist spricht damit Ersatzteile- und Reifenhändler, Autohausgruppen, Werkstattketten, Filialisten und Hersteller an.

Über alle Kanäle automatisiert verkaufen: Online, Mobile und am POS

Speed4Trade sieht in der Digitalisierung das Potenzial, Kunden über neue Verkaufswege zu erreichen und sich mit vernetzten, kundenorientierten Softwarelösungen einen Wettbewerbsvorsprung zu verschaffen. Mit Blick auf die Zukunft gilt es, Kunden dort zu erreichen, wo sie sich aufhalten – online, mobile, und über Touch Terminals am Point of Sale in Filiale oder Werkstatt. Immer mehr Kunden suchen im Internet nach Kfz-Ersatzteilen zu günstigen Preisen. Hier bieten Ersatzteile- und Reifenhändlern vor allem die Marktplätze eBay, Amazon und DAPARTO zusätzliche Besucherfrequenz und Reichweite. Die Multi-Channel-Integrationsplattform emMida bereitet Produktdaten für Online-Shops und Marktplätze auf und automatisiert die gesamte Prozesskette. Die effiziente Datenanreicherung löst Speed4Trade für Teilehändler durch die Integration bewährter Teilekataloge wie TecDoc, der führenden Datenbasis an Kfz-Teile-Informationen renommierter Hersteller. Die Enterprise Shoplösung aus dem Hause Speed4Trade ist speziell auf datengetriebene Geschäftsmodelle des automobilen Aftermarkets zugeschnitten. Ein hochflexibles Frontend und variable Integrationsfähigkeit liefern die ideale Basis für individuelle B2B-Portale oder B2C-Shop.

Mehr als Shopping: Mobiler Service & Beratung

Über die letzten Jahre hat der „Mobile Commerce“ durch die technische Weiterentwicklung der Endgeräte neue Impulse erhalten. Über reine Shopping-Funktionen hinaus gibt es heute viele Möglichkeiten, Nutzer über Smartphone und Tablet zu Käufern zu machen. Via Service- und Beratungs-Apps können sie etwa Kundenservice- oder Montagetermine vereinbaren oder Informationen über eine Reifenberater-App einholen. Online-Shop-Extras wie die beliebte „Click & Collect“-Funktion (online bestellen und in der Filiale abholen) holen Kunden in Werkstätten oder Filialen und stärken so die Bindung an den Händler. Die neuen digitalen Errungenschaften sind Werkstätten und Autohausgruppen zudem bei der Vereinfachung interner Prozesse dienlich, beispielsweise im Form von mobilen Fahrzeugdiagnostik-Applikationen oder Flottenmanagementsystemen.

Für weitere Informationen lohnt sich ein Besuch am Stand der „Automotive eCommerce Experts“ von Speed4Trade auf der Automechanika. Zusammen mit Partner wolk after sales experts gmbh sind sie in Halle 9.1, Stand F08 an allen fünf Tagen vor Ort. Unter dem folgenden Link können Interessenten einen Termin am Messestand in Frankfurt vereinbaren: goto.speed4trade.com/automechanika
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Speed4Trade
Frau Anja Melchior
An den Gärten 8 - 10
92665 Altenstadt
+49-9602-9444-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SPEED4TRADE

Speed4Trade liefert erstklassige digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile ...
PRESSEFACH
Speed4Trade
An den Gärten 8 - 10
92665 Altenstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG