VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Perle Systems
Pressemitteilung

Canadian Explosives Research Laboratory wählt Ethernet Extender von Perle

Die eX-S1110 Gigabit Ethernet Extender von Perle ermöglichen bei Feldversuchen mit Sprengstoffen einen Sicherheitsabstand von bis zu 330 m
(PM) Bremen, 21.04.2015 - Perle Systems, ein führender Hersteller von Lösungen für Ethernet über LWL sowie für sichere Devicevernetzungen mit Vertretungen rund um den Globus, gibt bekannt, dass das „Canadian Explosives Research Laboratory“ Perle Ethernet Extender für die Durchführung von Feldversuchen von Sprengstoffen aus sicherer Entfernung nutzt.

Das Projekt bestand daraus, eine neue Pumpe für Anwendungen im Bergbau zu prüfen. Die Aufgabe dieser Pumpe ist es, Sprengstoffe in einer flüssigen Lösung zur Sprengung in Bohrlöcher einzuführen. Während der Prüfung arbeitete die Pumpe mit 20 kg hochexplosiven Materials. Hätte die Prüfung fehlgeschlagen, so hätten herumfliegende Metallsplitter auch in einer Entfernung von 1 km noch tödlich sein können.

„Wir mussten die neue Pumpe prüfen um sicherzustellen, dass sie nicht explodiert falls irgendetwas schief gehen sollte“, erklärt Lorne McCauley, Sprengstoffexperte von Canadian Explosives Research Laboratory. „Ich muss wohl nicht extra erwähnen, dass ich nicht unbedingt in der Nähe der Pumpe sein wollte, falls diese hochgehen sollte.“

Lorne berichtet weiter, „Ich habe ein Netzwerk mit einem Slave-Computer vor Ort und einem Remote-Computer in einem sicheren Gebäude aufgebaut, das sich etwa 330 Meter weit weg hinter einem Wald befindet. Alle Feeds wurden an den Master-Computer übertragen und von diesem gesteuert. Dabei habe ich Perle Ethernet Extender eingesetzt, um den Remote-Computer mit dem Master zu verbinden. Als ich sie eingeschaltet habe, war die Kommunikation sofort hergestellt. Das kann ich nicht unbedingt von allen Geräten behaupten. Mit der Performance und der Funktion der Perle Ethernet Extender bin ich wirklich sehr zufrieden. Sie haben den Eindruck vermittelt, als wüsste ich, was ich da tue.“

Alle weiteren Einzelheiten finden sich in der Fallstudie zu Canadian Explosives Research Laboratory.

+++++++++++++++

Über Natural Resources Canada

Natural Resources Canada (NRCan) ist ein Bundesministerium, das sich auf die nachhaltige Entwicklung und Anwendung von natürlichen Ressourcen, Energie, Mineralien und Metallen, Wäldern und Geowissenschaften spezialisiert hat. Wir bei NRCan kümmern uns um für Kanadier wichtige Fragen rund um das Thema natürliche Ressourcen.

Das CANMET Canadian Explosives Research Laboratory (CERL) ist Teil der Explosives Branch of Natural Resources Canada und das einzige Labor der kanadischen Regierung und eines der wenigen Labore weltweit, das sich mit kommerziellen Sprengstoffen und der Ausrüstung für die Verwendung in Gefahrenbereichen beschäftigt. Sprengstoffe können bei unbedachter oder unsachgemäßer Anwendung äußerst gefährlich sein. Ein Großteil der Arbeit des CERL zielt darauf ab, Kanadier durch verbesserte Sicherheitsmaßnahmen bei der Sprengstoffherstellung, dem -transport und der -verwendung zu schützen und die schädlichen Auswirkungen von Explosionen zu verringern. Weitere Informationen unter www.nrcan.gc.ca
PRESSEKONTAKT
Perle Systems
Frau Perle Systems
Schlachte 12/13
28195 Bremen
+44-1908-847140
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PERLE SYSTEMS

Über Perle Systems www.perlesystems.de Perle ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter zuverlässiger, und preislich wettbewerbsfähiger Konnektivitäts- und Device Networking –Lösungen. Diese Produkte werden ...
PRESSEFACH
Perle Systems
Schlachte 12/13
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG