VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Canada Gold Trust GmbH
Pressemitteilung

Canada Gold Trust II: Auszahlung plangemäß erfolgt

(PM) Konstanz, 26.03.2013 - Wer seine Geldanlage möglichst breit streuen möchte, ist gut damit beraten, auch Gold zu kaufen. Kommt es als schmerzhafte Nebenwirkung der Finanzkrise zu einer stark steigenden Inflation, ist die Goldanlage ein finanzieller Rettungsanker, um das eigene Vermögen ohne dramatische Verluste durch die Krise zu bringen. Dies ist auch der Hauptgrund, warum die Nachfrage nach Gold im zweiten Quartal 2012 laut World Gold Council um stolze 51 Prozent angestiegen ist.

Das Emissionshaus Canada Gold Trust GmbH wurde Anfang 2011 mit dem Ziel gegründet, geschlossene Fonds im Bereich Rohstoffgewinnung zu platzieren. Mit den beiden Fonds Canada Gold Trust I und Canada Gold Trust II konnten bereits kurz nach Vertriebsstart die ersten beiden Beteiligungen erfolgreich ausplatziert werden, woraufhin die mittlerweile dritte Auflage Canada Gold Trust III mit vergleichbarer Struktur konzipiert wurde. Seit dem 17.01.2013 können interessierte Anleger den Canada Gold Trust III zeichnen. Investitionsobjekt aller drei Fonds ist der Goldabbau im Placer Mining-Verfahren im Cariboo Gold District der kanadischen Provinz British Columbia.

Der Fonds Canada Gold Trust II GmbH & Co. KG richtet seine Geschäftstätigkeit auf die wirtschaftliche Verwertung des Abbaus von Bodenschätzen in Kanada. Zu diesem Zweck hat die Fondsgesellschaft ihr für die Investition zur Verfügung stehendes Kapital über ein Darlehen an die kanadische Goldminengesellschaft Beaver Pass Gold Mines Inc. vergeben. Das Kapital wurde genutzt, um die Goldvorkommen in den Claims weiter zu erforschen, damit das vorhandene Gold abgebaut und veräußert werden kann. Bereits Anfang Februar 2013 waren die Zahlungen aus dem Frühzeichnerbonus von bis zu fünf Prozent erfolgt. Für das erste Quartal flossen die ersten Ausschüttungen von drei Prozent. Damit wurden die Prognosen aus dem Verkaufsprospekt eingehalten. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten beweist das den Anlegern, dass für die Fonds aus dem Hause Canada Gold Trust die Aspekte Zuverlässigkeit, Sicherheit und Transparenz Priorität haben.

Den Frühzeichnerbonus von bis zu drei Prozent für eine Beteiligung am aktuellen Fonds – dem Canada Gold Trust III - gibt es nur noch bis Ende März 2013. Die Platzierungsgeschwindigkeit für diesen Goldfonds nimmt dabei weiter zu. Durch den zügigen Zeichnungsverlauf steht nur noch ein Volumen von EUR 7 Mio. zur Verfügung. Der nunmehr dritte Fonds, der innerhalb von weniger als zwei Jahren angeboten wird, stellt sein Kapital als Nachrangdarlehen der kanadischen Investitionsgesellschaft Stanley Gold Mines Inc., die mit dem Abbau der Goldschätze beauftragt wurde, zur Verfügung. Dabei besteht auch die Möglichkeit, sich die Ausschüttungen nicht in Geldwerten, sondern in physischem Gold auszahlen zu lassen. Die Anleger profitieren demnach doppelt: Zunächst an dem Ertrag der Goldgewinnung, dem nachweisbar lukrativsten Bereich im Goldgeschäft, und ferner an der Auszahlung in physischem Gold – vor dem Hintergrund nicht einschätzbarer finanzieller Entwicklungen im Weltgeschehen eine interessante Option.

Weitere Informationen unter www.canadagold.de
PRESSEKONTAKT
Canada Gold Trust GmbH
Herr Peter Prasch
Obere Laube 48
78462 Konstanz
+49-7531-584 88 70
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CANADA GOLD TRUST GMBH

Die Canada Gold Trust GmbH mit Sitz in Konstanz, vertreten durch ihren Geschäftsführer Peter Prasch, ist ein spezialisierter Anbieter für Vermögensanlagen im Rohstoffsegment (Gold) in Kanada. Sie hat derzeit ihre dritte ...
PRESSEFACH
Canada Gold Trust GmbH
Obere Laube 48
78462 Konstanz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG