VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CSA Verwaltungs AG
Pressemitteilung

CSA Beteiligungsfonds: „Positive Entwicklung im deutschen Private-Equity-Markt“

CSA Beteiligungsfonds informieren über Statistik des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V.
(PM) Würzburg, 01.10.2010 - Eine positive Marktentwicklung im Anlagesektor Private Equity hat der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V. (BVK) festgestellt. So verdreifachten sich im ersten Halbjahr 2010 die Investitionen gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Die CSA Verwaltungs AG investiert mit dem CSA Beteiligungsfonds 4 und dem CSA Beteiligungsfonds 5 in Private-Equity-Anlagen und informiert über den erfreulichen Trend.

Ein deutlicher Zuwachs gegenüber 2009 konnte laut Statistik des BVK in allen drei Marktbereichen (Venture Capital, Minderheitsbeteiligungen, Buy-Outs) verzeichnet werden. Extreme Steigerungen gab es im Buy-Out-Bereich: Hier erhöhten sich die Investments von 205 Millionen auf 1,13 Millarden Euro. Die Minderheitsbeteiligungen (Growth, Turnaround, Replacement) wiederum konnten von 202 Millionen auf 816 Millionen Euro zulegen. Lediglich die Venture-Capital-Investments lagen mit 297 Millionen Euro nur minimal über dem Ergebnis von 2009 (293 Millionen Euro).

Mit den positiven Resultaten im deutschen Private-Equity-Markt hat sich nach Meinung der CSA Beteiligungsfonds die bereits im zweiten Halbjahr 2009 begonnene Erholung der Branche fortgesetzt. Der BVK erwartet, dass schon im dritten Quartal 2010 die kompletten Private-Equity-Investitionen des Jahres 2009 übertroffen werden. Diese von den BKV-Experten beobachtete Rückkehr zur Normalität bestätigt auch das neue Investment der CSA Beteiligungsfonds an dem erfolgreichen Softwareunternehmen OTRS. Dieses wachstumsstarke Technologieunternehmen, an dem die CSA Beteiligungsfonds 5 beteiligt ist, konnte sich nach dem ersten Quartal 2010 nämlich über ein Umsatzwachstum von rund 51 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr freuen.

Anleger der CSA Beteiligungsfonds 5 profitieren von der positiven Entwicklung der OTRS AG genauso, wie von jeder anderen Beteiligung mit positivem Verlauf im Portfolio der CSA Beteiligungsfonds. Im Fokus der CSA-Anlagestrategie stehen mittelbare und direkte Private-Equity-Investitionen an wachstumsstarken mittelständischen Unternehmen. Bei jeder neuen Beteiligung der CSA Beteiligungsfonds wird auf eine gesunde Streuung aller Beteiligungen in die unterschiedlichsten Anlagebereiche geachtet. Diese Streuung wird auch als „Diversifikation“ bezeichnet und ist notwendig, um mögliche Verluste am Kapitalmarkt auszugleichen. Mit dieser Strategie bieten die CSA Beteiligungsfonds Anlegern eine weit reichende Streuung auch in schwierigen Marktlagen.
PRESSEKONTAKT
CSA Verwaltungs AG
Marion Gräfin Wolffskeel-Lieblein
Rottendorfer Straße 30d
97074 Würzburg
+49-931-7979211
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE CSA VERWALTUNGS AG

Die CSA Verwaltungs AG ist eine Finanzdienstleistungsgesellschaft mit Sitz in Würzburg. Von der CSA Verwaltungs AG offerierte Beteiligungen erfolgen ausschließlich unter Hinzunahme einer eingehenden Beratung und Prüfung durch ...
PRESSEFACH
CSA Verwaltungs AG
Rottendorfer Straße 30d
97074 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG