VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
epasit GmbH Spezialbaustoffe
Pressemitteilung

CO2-Sparer-Zertifikat für epasit

Spezial-Baustoffhersteller epasit setzt auch bei der Entsorgung von Verpackungen auf nachhaltiges Wirtschaften. Dafür wurde das Unternehmen nun mit diesem CO2-Sparer-Zertifikat ausgezeichnet.
(PM) Ammerbuch-Altingen, 21.12.2010 - Die Baustoffmanufaktur epasit setzt in ihrem Kerngeschäft auf die Entwicklung umweltverträglicher und recyclebarer Baustoffe. Zum ganzheitlichen Denken des Familien-Unternehmens gehört, dass auch die damit verbundenen Verpackungen umweltgerecht verwertet werden. Dafür wurde das Unternehmen nun mit dem CO2-Sparer-Zertifikat von Interseroh ausgezeichnet.

Nachhaltig produzieren und entsorgen

Nachhaltig zu wirtschaften hat für epasit einen hohen Stellenwert, weshalb sich das Unternehmen dem dualen System von Interseroh angeschlossen hat. 2009 wurden auf diesem Weg mehr als 10.000 kg CO2 eingespart. Dieser Wert entspricht laut Interseroh der CO2-Emission eines PKW auf gut 58.000 gefahrenen Kilometern. Als Grundlage für die Berechnung dient eine Studie zum CO2-Einsparpotenzial durch Verpackungsrecycling, erstellt vom Fraunhofer Institut UMSICHT, Oberhausen. Für den Erfolg des Konzepts sprechen auch Zertifizierungen durch den TÜV Rheinland und eine stetig wachsende Zahl an Lizenznehmern.

Verwertung und Klimaschutz

Recycling leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Und es bedeutet längst mehr als das Schonen natürlicher Ressourcen. So wird beim recyceln im Schnitt weniger Energie verbraucht als bei der Gewinnung und Nutzbarmachung primärer Rohstoffe. Durch die Wiederverwertung von Kunststoffverpackungen, Holzpaletten und Kartonagen konnte epasit im Jahr 2009 mehr als 10.000 kg CO2 einsparen und so im Bereich Verpackungsentsorgung einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Erfolgreich mit Systemlösungen

Die epasit GmbH bietet Spezialbaustoffe zum Sanieren, Renovieren und Modernisieren. Fachgebiete sind unter anderem die Bauwerksabdichtung, die Denkmal- und Altbausanierung sowie das Sanieren von Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden. Mit Systemlösungen wie der Sanierputzreihe „MineralSanoPro“ setzt epasit seit Jahrzehnten Standards in Bautenschutz und Bauwerksanierung. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert ausschließlich im eigenen Werk in Süddeutschland. Daher ist die Baustoffmanufaktur in der Lage, ihre Produkte flexibel an individuelle Kundenwünsche und bauliche Gegebenheiten anzupassen. Erzeugnisse von epasit werden momentan in mehr als 30 Ländern vertrieben.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
epasit GmbH Spezialbaustoffe
Frau Peggy Wandel
Sandweg 12 - 14
72119 Ammerbuch-Altingen
+49-7032-20150
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EPASIT GMBH SPEZIALBAUSTOFFE

Die epasit GmbH entwickelt und produziert Spezialbaustoffe zum Sanieren, Renovieren und Modernisieren. Mit individuellen Lösungen im Bautenschutz und der Bautensanierung ist das mittelständische Unternehmen seit mehr als 50 Jahren ein ...
PRESSEFACH
epasit GmbH Spezialbaustoffe
Sandweg 12 - 14
72119 Ammerbuch-Altingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG