VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Freier Journalist
Pressemitteilung

CDU-Ratsfraktion bildet aus

Bernhard Simon (CDU): CDU-Ratsfraktion lässt Worten auch Taten folgen
(PM) Wuppertal, 24.06.2010 - „In Zeiten, in denen Städte darum kämpfen ausbilden zu dürfen und immer mehr große Unternehmen nur noch unterdurchschnittlich ausbilden, muss auch die Politik Verantwortung übernehmen. Daher stellt die CDU-Fraktion einen Ausbildungsplatz zur Verfügung.“ Mit diesen Worten kündigt Fraktionsvorsitzender Bernhard Simon an, zum Beginn des kommenden Ausbildungsjahres eine Auszubildende bzw. einen Auszubildenden einstellen zu wollen.
Die Ausbildung Jugendlicher sei unbestritten eine sehr gute Investition in die Zukunft. Demografiebedingt würden sich zukünftig zwar immer weniger Bewerber um Ausbildungsplätze bemühen. „Wenn dann aber auch noch aufgrund finanzieller Engpässe noch nicht einmal mehr der zukünftige Bedarf an Mitarbeitern herangezogen werden darf oder kann, wird es in naher Zukunft einen Mangel an Fachkräften geben“, so Bernhard Simon weiter.
Selbstverständlich unterstütze die CDU die Bemühungen der Stadt Wuppertal, doch noch Auszubildende einstellen zu können. Dies allein sei aus seiner Sicht jedoch nicht ausreichend. Auch die Politik müsse klar Farbe bekennen. „Man kann nicht immer nur fordern, dass die Verwaltung und die Wirtschaft Auszubildende einstellt, unabhängig von der wirtschaftlichen und finanziellen Lage, und selbst keine Initiative ergreifen. Hier nimmt die CDU-Fraktion ihre Verantwortung sehr ernst. Wir bieten daher einen Ausbildungsplatz für eine Kauffrau bzw. einen Kaufmann für Bürokommunikation an“, macht Bernhard Simon deutlich.
Er sei sich dessen bewusst, so der Christdemokrat, dass dies lediglich ein kleines Zeichen sei, er sehe es jedoch als „ein deutliches Signal, dass die CDU-Ratsfraktion hinter der Notwendigkeit der Berufsausbildung auch in schwierigen Zeiten steht, um so die Möglichkeit wahrzunehmen, einem Jugendlichen eine Berufsperspektive bieten zu können“.
Gut ausgebildete Fachkräfte seien eine zentrale Voraussetzung dafür, dass der Wirtschaftsstandort Wuppertal im Wettbewerb bestehen könne, ist Bernhard Simon überzeugt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Freier Journalist
Herr Christopher Nocke
Kemnader Straße 2
44797 Bochum
+49-234-4265078
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CDU-RATSFRAKTION

Die CDU-Ratsfraktion ist der Zusammenschluss der Stadtverordneten im Wuppertaler Rat, die der Christlich-Demokratischen Union Deutschland (CDU) angehören.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Freier Journalist
Kemnader Straße 2
44797 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG