VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Denkfabrik Groupcom GmbH
Pressemitteilung

Business Intelligence für Navision-Anwender in wenigen Tagen

Schlüsselfertige Best Practice-Lösung „BI4Navision“ von Actinium Consulting in 10 bis 12 Tagen zum Festpreis Alternativ zum Inhouse-Betrieb wird ein Mietmodell angeboten
(PM) Lindau, 25.03.2010 - Ohne lange Projekte können Anwender des ERP-Systems Navision eine voreingestellte Business Intelligence-Lösung der Unternehmensberatung Actinium nutzen. Dieses schlüsselfertige und funktionsstarke BI-Modul „BI4Navision“ lässt sich üblicherweise bereits in 10 bis 12 Tagen vollständig einführen. Es bietet eine flexible Anpassung des Leistungsumfangs an den individuellen Bedarf und charakterisiert sich zudem durch einen sehr geringen Support-Bedarf aufgrund seiner einfachen Bedienbarkeit. Durch die aufwandsarme Projektierung gewährleistet „BI4Navision“ einschließlich seines Data Warehouses ein sehr günstiges und mittelstandgerechtes Kosten-/Nutzenverhältnis. Das BI-System muss nicht zwingend im Anwenderunternehmen implementiert werden, sondern wird von Actinium alternativ auch als SaaS-Modell angeboten.

Die Lösung kann zur Planung, Budgetierung und Kostenanalyse sowie in der Produktion genutzt werden. Zu ihren Leistungsmerkmalen gehört eine einheitliche und konsistente Datenbasis mit einem klar strukturierten Datenmodell und analytischer Anwendung. Sie lässt sich örtlich unabhängig nutzen, da die Benutzer via Web an jedem beliebigen Standort hochperformant zugreifen können. Ihnen stehen auf der Grundlage tagesaktueller Daten vielfältige und bedarfsgerechte Auswertungen für die Geschäftssteuerung zur Verfügung. Dies gilt für das tägliche Reporting ebenso wie für das periodische Umsatz-Reporting und andere Steuerungsanforderungen in Management, Vertrieb und Produktion.

So können sich die Mitarbeiter über eine Drill-down-Funktion gewünschte Informationsdetails systematisch und problemorientiert nach Kennzahlen darstellen lassen. Ebenso sind historische Analysen möglich. Die gesamten Funktionen sind ohne umfassende Vorkenntnisse zu bedienen, umfangreiche Schulungen oder IT-Spezialisten benötigen die Unternehmen für den Einsatz des voreingestellten BI-Moduls nicht.

„Durch die schlüsselfertige Anwendung werden Zeit und Kosten für die Planung und Marktevaluierung eines BI-Systems und Aufwendungen für langwierige Projekte vermieden“, beschreibt Actinium-Geschäftsführer Klaus Hüttl den wirtschaftlichen Nutzen als einen der zentralen Vorteile von „BI4Navision“. Gleichzeitig sei durch den Best Practice-Ansatz sichergestellt, dass es sich um eine für die Anwender des Navision-Systems sehr passgenaue Lösung handele.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Denkfabrik Groupcom GmbH
Herr Bernhard Dühr
Pastoratstrasse, 6
50354 Hürth
+49-2233-61170
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ACTINIUM

Die Actinium Consulting GmbH ist ein 1999 gegründetes Beratungsunternehmen mit Sitz in Lindau (Bodensee) und Projektbüros in Stuttgart, Darmstadt, Selm (Dortmund) und Graz. Beratungsschwerpunkte sind Business Intelligence, Business ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Denkfabrik Groupcom GmbH
Pastoratstrasse, 6
50354 Hürth
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG